• Home
  • Mi, 30. Sep. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Fahndung nach Unterschlagung an Geldautomat

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Unbekannten, der im Verdacht steht am 3. Juni 2020 Bargeld an einem Geldautomaten in einer Bank-Filiale auf der Neusser Straße in Köln-Nippes unterschlagen zu haben.

Eine Frau soll gegen 10 Uhr nur die erste Hälfte ihrer Auszahlung entnommen haben und die Filiale wieder verlassen haben. Die wenig später erfolgte Ausgabe der zweiten Hälfte ihres Betrages soll der Unbekannte an sich genommen haben. Hinweise zu dem aufgezeichneten Tatverdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat 54 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (as)


(2020-09-13T10:11:32+0200)
Tatverdächtiger nach Unterschlagung (fahndung-unterschlagung-ots.jpg)

(Erstellt am 13. September 2020 - 10:11 Uhr; aktualisiert 13. September 2020 - 10:33 Uhr)

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen