• Home
  • Fr, 7. Aug. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

E-Scooter-Fahrer flüchtet nach Unfall mit Radfahrer - Zeugensuche

Köln (ots) - Nach einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Radfahrer (51) am Sonntagnachmittag (26. Juli) in Höhe der Deutzer Freiheit bittet die Polizei Köln um Hinweise zu einem flüchtigen E-Scooter-Fahrer. Der etwa 190 bis 200cm große und etwa 30 Jahre alte Scooter-Fahrer soll zunächst mit einem Unfallzeugen (50) Erste Hilfe geleistet haben, vor Eintreffen der Polizei aber zu Fuß geflüchtet sein. Er soll blonde Haare haben. Hinweise zu dem Flüchtigen nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter Tel. 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Nach bisherigen Ermittlungen war der 51-Jährige auf dem Radweg der Mindener Straße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung gefahren und beim Versuch, dem entgegenkommenden E-Scooter-Fahrer auszuweichen, gestürzt. (mw/de)


(2020-07-27T14:00:33+0200)

(Erstellt am 27. Juli 2020 - 14:00 Uhr; aktualisiert 27. Juli 2020 - 14:33 Uhr)

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen