• Home
  • Fr, 12. Aug. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Einbrecher nach Zeugenhinweis auf frischer Tat gestellt und festgenommen

Köln (ots) -

Polizisten haben in der Nacht zu Montag (4. Juli) gegen 2.30 Uhr einen 44-jährigen Mann in Köln-Mülheim festgenommen. Der Polizeibekannte soll kurz zuvor versucht haben, die Eingangstür eines Kiosk auf der Keupstraße/Clevischer Ring, aufzubrechen. Ein Zeuge hatte erkannt, wie der 44-Jährige sich an der Eingangstür zu schaffen machte und dessen mutmaßlicher Komplize die Umgebung beobachtete.

Die alarmierten Einsatzkräfte trafen den Einbrecher an einem KVB-Gleis in unmittelbarer Nähe an.

Der mutmaßliche Einbrecher ist ohne festen Wohnsitz in Deutschland und soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Zeugen, die Hinweise zur Tat und zur flüchtigen zweiten Person geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221-229-0 oder unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 71 zu melden. (gt/kk)


(2022-07-04T13:50:06)

(Erstellt am 4. Juli 2022 - 13:50 Uhr; aktualisiert 4. Juli 2022 - 14:33 Uhr)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!