• Home
  • Di, 19. Okt. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Am Mittwochabend

Weltkriegsbomben in Köln-Porz entschärft

In Köln-Porz sind am Mittwochabend zwei Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Fast 3.000 Personen waren von einer Evakuierung betroffen.

 

Die beiden Fünf-Zentner-Bomben wurden im Bereich zwischen dem Stadtteil Ensen und  dem Stadtteil Finkenberg nahe des Rangierbahnhofs Gremberg an der Hohenstaufenstraße / Cimbernstraße gefunden. Das Gebiet in einem Umkreis von 300 Metern um den Fundort wurde evakuiert.

Fast 3.000 Personen waren betroffen. Betroffen von der Sperrung am Fundort waren auch die KVB-Buslinien 51,52, 154 sowie die S-Bahn-Linie 12. Die Anwohner sind inzwischen wieder in ihre Häuser und Wohnungen zurückgekehrt. (Symbolfoto: imago/Becker und Bredel;)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere mehr Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!