• Home
  • Do, 2. Jul. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Pilotphase soll bald starten

Schärfere Regeln für Straßenmusiker am Dom

Rund um den Dom soll es ruhiger werden. Seit Jahren klagen Anwohner, Praxen und Einzelhändler rund um den Wallrafplatz über zu viel Lärm. Jetzt hat der Rat der Stadt Köln grünes Licht für ein zweijähriges Experiment gegeben. 

 

Demnach sollen sich Straßenmusiker nur noch an vier Standorten im Umfeld des Doms aufhalten dürfen: auf dem Roncalliplatz, der Domplatte/Domkloster, dem Bahnhofvorplatz sowie dem Domhof/Museum Ludwig. Die Standorte sollen eindeutig gekennzeichnet und mit Schallmessgeräten ausgestattet werden, erklärt die Stadt Köln. Bei einer Überschreitung eines definierten Schallpegels werde der Ordnungsdienst alarmiert. Mit dem "neuen Abstand" zwischen den Künstlern wolle man akustische Überschneidungen reduzieren.

Änderung der Stadtordnung von Nöten

Um die Änderungen durchführen zu können, muss die Stadtordnung angepasst werden, denn die Entfernung zwischen den Spielstandorten wurde bislang nicht geregelt, erläutert die Stadt weiter. Auch die Lautstärke konnte bisher nicht festgestellt und demnach auch nicht sanktioniert werden. Dem Ordnungsdienst blieb bisher nur der Appell an die Straßenmusiker, Rücksicht zu nehmen.

Die "neuen Regeln" sollen in einer rund zweijährigen Pilotphase erprobt und bei Erfolg fest etabliert werden. (Symbolfoto: imago images / viennaslide)

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen