• Home
  • Sa, 17. Aug. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Ebertplatz

Mutmaßlicher Dealer flüchtet in Straßenbahntunnel

Nach einer kurzen Verfolgung am Ebertplatz hat die Kölner Polizei am Samstagnachmittag einen mutmaßlichen Drogendealer in einem Straßenbahntunnel festgenommen.

Am Samstagnachmittag wollte eine Streife eine Gruppe von fünf Männern auf dem Ebertplatz kontrollieren. Als die Beamten sich näherten, flüchete einer von ihnen quer über die Platzfläche zur unterirdischen Haltestelle.

 

Die Polizisten sowie vier weitere Beamte verfolgten den polizeibekannten 21-Jährigen und konnten ihn schließlich auf den Gleisen im Straßenbahntunnel vorläufig festnehmen. Ein aus Richtung Hansaring kommender Bahnfahrer (25) musste wegen des Einsatzes eine Vollbremsung machen. Er erlitt einen Schock.

An der Stelle, wo die Streifenpolizisten die Gruppe ursprünglich kontrollieren wollten, stellten sie zahlreiche Tütchen mit Marihuana sicher. (Symbolfoto: imago images / Horst Galuschka)

Weitere aktuelle Meldungen der Kölner Polizei

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen