• Home
  • Do, 28. Okt. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

"Dome Cologne"

Kunstaktion zeigt Kölner Dom im Kleinformat

Er wurde schnell zum begehrten Fotomotiv der Menschen auf dem Roncalliplatz: Der Dom im Kleinformat, unter anderem verziert mit den Farben des 1. FC Köln, warb am Samstag vor dem Petrusbrunnen für den Social-Media-Start der Benefiz-Aktion „Dome Cologne“.

Von Jürgen Schön 

 

Die Idee: Künstler designen jeder kölnverliebten Firma oder Privatperson einen individuellen Dom - entweder als große Statue oder im Miniformat. Bei Kindern stand ein anfangs noch weißer Dom, den sie bemalen konnten, im Mittelpunkt des Interesses.

Am Ende der Aktion erhielten drei Kölner Hilfsorganisationen einen Scheck über je 4.666 Euro: Michael Kreuzberg, (Präsident des Zentral-Dombau-Vereins), Alexander Wehrle (Stiftung des 1. FC Köln) und Karl-Heinz Großmann (Geschäftsführer des Vereins „Wir helfen“) freuten sich. Zu Gunsten dieser Initiativen soll demnächst auch der von Kindern bemalte Dom versteigert werden. 

Kölner Dome sind 2,80 Meter groß

Die Kölner Dome kosten knapp 6.000 Euro, sind aus einem Glasfaserverbund und 2,80 Meter hoch. Sie können von ihren Käufern selbst oder nach ihren Wünschen gestaltet werden. Für die künstlerische Umsetzung sorgt Martin Dippel, Experte für die „Bemalung“ von Flugzeugen.  

Die Dome waren schon im Flughafen Köln-Bonn und vor dem Schokoladenmuseum zu sehen, aktuell stehen sie im Weidener „Rhein-Center“. Gut 30 Exemplare wurden bisher schon verkauft, nächstes Ziel sind 111 Stück. Neu im Angebot: Mini-Dome, gerade mal 25 Zentimeter groß, zum Preis von 79 Euro.  

Ins Leben gerufen wurde „Dome Cologne“ 2017 vom Kölner Unternehmer Karsten Ludwig, der unter anderem auch schon Berlin mit bunten Bären und Dortmund mit Nashörnern versorgte. (Foto: Jürgen Schön)


Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!