• Home
  • Sa, 16. Jan. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Behandlung erfolgreich

Kölns OB Reker hat Krankenhaus verlassen

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat das Krankenhaus verlassen. Die OB war am Dienstag in die Kölner Uniklinik aufgenommen worden, wo sie sich erfolgreich einer Behandlung einer Thrombose unterzog.

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat das Krankenhaus nach einer Thrombose-Behandlung wieder verlassen. «Vielen Dank für die vielen guten Wünsche, die mich in der Klinik erreicht haben», twitterte die parteilose Politikerin am Samstagabend.

 

«Es geht mir gut und ich konnte das KH bereits wieder verlassen.» Die 64-Jährige, die im September wiedergewählt worden war, wünschte allen Kölnern ein frohes neues Jahr.

Reker war am Dienstag wegen einer «venösen Thrombose» zur Behandlung in die Uniklinik Köln gegangen. Dies hatte die Stadt am Mittwoch  mitgeteilt, ohne zu dem Zeitpunkt jedoch auf den Grund des Krankenhausaufenthaltes einzugehen. Die Untersuchungen zu dem Blutgerinnsel seien positiv verlaufen. (dpa, hl; Foto: imago images/Horst Galuschka)

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen