• Home
  • Fr, 7. Aug. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Die Besten 2020

Kölns bester Gastronom, Händler und Handwerker ausgezeichnet

Köln hat gewählt. Im Rahmen des von NetCologne gesponsorten Wettbewerbs "Die Besten 2020" konnten alle Kölner Bürger in einer Abstimmung Ende letzten Jahres ihren besten Gastronom, Händler und Handwerker küren. Die Sieger wurden nun in einer Feierstunde im "25hours Hotel The Circle" ausgezeichnet.

Von Tobias Gonscherowski

Florian Brönnecke platzte vor Freude und Stolz. Kaum war der 38-Jährige als bester Handwerker Kölns ausgezeichnet worden, da sprudelten am Rednerpult die Sätze nur so aus ihm heraus. In einer ebenso langen wie launigen Dankesrede erzählte der Zimmermann von seinem Werdegang, von der Unterstützung seiner Familie und besonders seines Vaters.

Zum Abschluss hielt er auch noch ein flammendes Plädoyer auf den Holzbau. Auf tausenden von Gebäuden in der Region sei eine Aufstockung möglich, die mit Holz besonders vorteilhaft und leicht auszuführen sei. So könnte auch das Problem fehlender Wohnungen klimaneutral gelöst werden. Von Politik und Wirtschaft forderte er daher "Mut zum Holz".

 

Das rhetorische Talent verblüffte alle Anwesenden. Die Moderatorin Frauke Ludowig bot dem Handwerker gleich einen Job beim Fernsehen an, wenn er denn mal keine Lust mehr verspüren sollte, Häuser zu bauen. Diese kleine Begebenheit zeigt, wie locker die Atmosphäre bei der rundum gelungenen Feierstunde war.

Das ist Kölns bester Gastronom und Händler

Neben Florian Brönnecke wurde auch der Gastronom Florian Plake ausgezeichnet, der seit über zehn Jahren das Lokal "Haus Schnackertz" in Köln-Nippes als Familienbetrieb führt. Mit seinem einzigartigen Sauerbraten mit Kartoffelstampf mit Endivien oder Graupenrisotto hat er es weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht.

Auch Detlev Bernert wurde in der Kategorie Händler zu Kölns Nummer eins gewählt. Er ist nicht nur der Chef des Herrenmodeladens "Borgards" auf der Mittelstraße, sondern auch Modedesigner eines eigenen Modelabels. Er besteht mit seiner Liebe zu extravaganten Outfits seit 1996 trotz der Konkurrenz der großen Textilunternehmen und -ketten.

Die Preisträger des Jahres 2020 zeigen, dass sich der Wettbewerb "Die Besten" im zehnten Jahres seines Bestehens fest im Kölner Veranstaltungskalender etabliert hat. NetCologne ist der Hauptsponsor des Events. Jeder Sieger bekommt eine kleine Anerkennung in Höhe von 1.000 Euro.

NetCologne-Geschäftsführer würdigt Qualitäten der Sieger

Im Jahr 2011 war der Wettbewerb von den drei Arbeitgeberverbänden - dem Hotel- und Gaststättenverband Nordrhein, der Kreishandwerkerschaft Köln und dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln - ins Leben gerufen worden.

Ziel von "Die Besten" ist es, die wichtige Bedeutung kleiner und mittelständischer Unternehmen für den Wirtschaftsstandort Köln und Umgebung herauszustellen. Darüber hinaus wird durch den Wettbewerb auf das Engagement der Betriebe hingewiesen, mit dem diese die Lebensqualität in der Rheinmetropole auf ganz besondere Weise prägen.

Auf eben diese besonderen Qualitäten der Sieger wies Timo von Lepel hin. "Von Oscar Wilde stammt dieses sehr passende Zitat: Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert", meinte der Geschäftsführer von NetCologne und traf damit den Nagel auf den Kopf. (Foto: v.l. Jörg Plake/ausgez. Gastronom, Detlev Bernert/ausgz. Händler, Florian Brönnecke/ausgez. Handwerker, Timo von Lepel/GF NetCologne)

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen