• Home
  • Di, 2. Mär. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Freizeit- und Bildungsstandort

Beliebtes Odysseum-Museum macht mit neuen Besitzern weiter

Seit dem Jahreswechsel hat das Odysseum in Köln-Kalk neue Eigentümer. Jetzt stellte die frisch gegründete Odysseum GbR ihre Zukunftspläne für das vor allem bei Familien beliebte Abenteuermuseum vor.

Elf Jahre nach der Eröffnung hat das Odysseum bekanntgegeben, dass es einen neuen Besitzer gibt. Bis Dezember 2020 war die Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn Eigentümerin und Betreiberin des Odysseum und bleibt dort mit dem "Museum mit der Maus" auch weiterhin präsent. Nun sind Andreas Waschk, der dem Odysseum bereits seit 2004 in zentraler Position verbunden ist, und Stéphan Uhoda, belgischer Unternehmer mit Expertise in Ausstellungen und Kommunikation, die gleichberechtigten Partner und Gesellschafter der Odysseum GbR.

Neue Zukunftspläne für das Odysseum

 

Eine zeitgemäße und weitreichende Erneuerung des Angebotes sei bereits lange geplant gewesen. Durch die momentane Schließung des Odysseum und gesellschaftlichen Veränderungen in der Pandemie sei es allerdings an der Zeit, diese "Inhalte noch einmal unter ganz anderen Aspekten neu zu denken", heißt es in der Mitteillung. Aufgrund der Coronaschutzverordnung musste das Odysseum im letzten Jahr komplett schließen.

"Das Odysseum bleibt selbstverständlich ein Ort der hochwertigen und pädagogisch wertvollen Freizeitgestaltung für die ganze Familie. Die Erfahrungen des letzten Jahres haben uns allen außerdem gezeigt, wie wichtig die Unterstützung von Familien auch innerhalb des Berufsalltags ist," so Andreas Waschk.

Im Odysseum werde neugieriges Entdecken und spielerische Wissensvermittlung für die ganze Familie weiterhin großgeschrieben und attraktive Neuheiten im Ausstellungsbereich seien in Vorbereitung. In der oberen Etage des Odysseum entstehe zudem ein Coworking Space, der hochwertige Kinderbetreuung anbieten werde.

"Museum mit der Maus" soll bleiben 

Mit dem „Museum mit der Maus"bietet die Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn auch zukünftig für Kinder, Familienund alle Fans mit der Maus einen Ort, an dem Natur-und Technikwissen anhand alltäglicher Phänomene kindgerecht erklärt wird. Besonders günstige Eintrittspreisein diesem Bereich werden vielen Kindern Zugang zu interaktivem und spielerischem Lernen ermöglichen. (Foto: imago images/ Horst Galuschka)

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor viel knifflige Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert  räumliches Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen