• Home
  • Do, 23. Mai. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Festnahme

Kölner Zivilfahnder erwischen Autoknacker auf frischer Tat

 

Zivile Polizisten haben am Freitagabend in der Kölner Innenstadt einen Autoknacker auf frischer Tat ertappt. Der Mann wehrte sich heftig gegen seine Festnahme, zog aber am Ende den Kürzeren.

 

Die Polizisten waren gegen 22.20 Uhr im Bereich des Ebertplatzes und des Parks am Theodor-Heuss-Ring unterwegs, als sie in ihrer Nähe plötzlich das Klirren einer Autoscheibe hörten. Kurz darauf sahen die Beamten einen Mann mit einem Rucksack davon ennen und nahmen die Verfolgung auf. In Höhe der Domstadt stellten sie den 32-Jährigen schließlich. Doch der Mann wehrte sich heftig.

Er versuchte, sich mit dem Versprühen von Reizgas der Festnahme zu entziehen. Außerdem schlug er mit seinem Kopf nach den Beamten. Dabei verletzte er eine Polizeibeamtin und ihren Kollegen leicht. Doch der Widerstand war letztlich vergebens.

Der wegen Eigentumsdelikten einschläig bekannte 32-Jährige wurde festgenommen und wird nun einem Haftrichter vorgeführt. Den gestohlenen Rucksack holte der Eigentümer auf der Wache ab. (Foto: imago/Tack)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen