schließen ×
Wir gestalten unseren Webauftritt neu. Diese Seite wird noch überarbeitet.
  • Home
  • Do, 8. Dez. 2022
  • Stadtplan
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Verwechslungsgefahr

Restaurantgäste tranken versehentlich Desinfektionsmittel

Gedacht zur Handdesinfektion, sorgten die kleinen Fläschchen auf der Tischen der Kölner Bagatelle bei einigen Gästen für Verwirrung. Das Restaurant warnte nun davor, das abgefüllte Desinfektionsmittel zu trinken.

 

"Bitte sauft nicht unser liebevoll abgefülltes Desinfektionszeug", schrieben die Wirte der Bagatelle Südstadt am Donnerstag auf ihrer Facebook-Seite. Zuvor hatte der "Express" berichtet. Die Gefäße seien dazu gedacht, dass sich Gäste zum Schutz vor einer Corona-Infektion mit der Flüssigkeit darin die Hände desinfizieren könnten.

Laut Aussage der Wirte hatten drei Gäste in den Gaststätten in Ehrenfeld und Sülz von den Fläschchen getrunken, ihnen sei aber nichts passiert. Das Restaurant gibt zu, dass es wohl etwas fahrlässig war, die kleinen Fläschchen auf jeden Tisch zu stellen. "Aber dass es dann mehrfach auf Ex getrunken wird und anscheinend für Grappa oder Obstler gehalten wird, damit hatten wir dann doch nicht gerechnet", scherzen die Wirte.

Damit nicht noch einmal ein Gast die Flüssigkeit mit Schnaps verwechselt, befinden sich seit Donnerstag vorsichtshalber Aufkleber mit der Bezeichnung „Bagatelle Désinfection" auf den Gefäßen. (dpa/lb, Foto: Bagatelle Köln)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!