• Home
  • So, 29. Nov. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Poldi startet Hilfsaktion

Kölner Haie kurz vor finanzieller Rettung

Die Kölner Haie erreicht eine Welle der Unterstützung: Rund 86.000 virtuelle #immerwigger-Tickets haben Fans bereits gekauft und zeigen sich damit solidarisch. Darunter auch viele Promis wie Lukas Podolski, der jetzt seine eigene Hilfsaktion ankündigt.  

Ende Oktober startete der KEC die Rettungsaktion #immerwigger mit dem Ziel, 100.000 virtuelle Tickets zu verkaufen, um so den Verein vor dem finanziellen Ruin zu retten. Nicht mal einen Monat später ist dieses Ziel fast erreicht: Nur noch 14.000 Tickets fehlen. Wie die Haie mitteilten, leisteten die Dauerkarten-Fans dabei einen großen Beitrag: Im Rahmen der Aktion meldeten sie sich bei den Haien und "spendeten" den bereits bezahlten Dauerkartenbeitrag in Teilen oder sogar zu 100 Prozent. 

Poldi mit Idee zur Rettung der Haie

Lukas Podolski kündigte im #immerwigger-Shirt am Donnerstag via Instagram an: "Ich habe eine Idee, wie wir dem KEC gemeinsam helfen können." Er bietet Köln eine Wette an: "Wenn ihr es schafft, die 100.000er-Marke an verkauften #immerwigger-Tickets zu knacken, werde ich Spieler der Kölner Haie", so der "Kölsche Prinz".

Das Herz von Lukas Podolski schlägt neben dem Fußball schon immer auch für Eishockey. "Ich unterstütze die Haie seit meiner Kindheit und bin ein Riesen-Fan. Die Haie gehören zu Köln wie Dom und FC!", sagt der Weltmeister von 2014 dem KEC. "Mit Mangal Döner haben wir als Kölner Unternehmen 500 #immerwigger-Tickets gekauft, damit der KEC das schafft."

Zahlreiche Promis unterstützen die Kampagne

 

Darüber hinaus zeigen zahlreiche Promis ihren Beistand und bekennen sich zu der Kampagne: So rief unter anderem Comedian Dennis aus Hürth seine Fans in einem Video dazu auf, die #immerwigger-Tickets und Shirts zu kaufen. Sein getragenes und signiertes #immerwigger-Shirt, "mit einer Note aus Curry King und Chips" versteigert der Comedian zugunsten der Haie.

Musikalisch unterstützten die Bläck Fööss den KEC: zusammen mit Maskottchen Sharky stimmten sie ihren Kult-Hit "En unserem Veedel" an. Weiterhin sind Unternehmen und Institution wie der Flughafen Köln Bonn, NetCologne, Radio Köln, Deiters und die Lanxess-Arena Teil der Kampagne - und sogar der "Lieblingsrivale" aus Düsseldorf setzte mit einem Ticket-Kauf ein Zeichen der Solidarität.

So könnt ihr die Haie unterstützen:

Die virtuellen Tickets als Symbol der Unterstützung gibt es für 10 Euro auf www.immerwigger.de, im Haie-Store an der Gummersbacher Straße 4 oder telefonisch. (Foto-Kollage: Kölner Haie) 

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen