• Home
  • Fr, 21. Sep. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Pöbeleien auf der Zülpicher Straße

Mann schlägt zwei Frauen wegen umgeschütteten Bier

Am Sonntagmorgen kam es zu unschönes Szenen vor einer Bar auf der Zülpicher Straße: bei Pöbeleien wurden zwei Frauen verletzt, drei Männer verbrachten die Nacht in einer Ausnüchterungszelle.

Grund der Auseinandersetzung war ein versehentlich umgeschüttetes Bier durch eine Leverkusenerin (20). Umgehend hatte das zu wilden Beschimpfungen und einer Pöbelei zwischen mehreren Personen geführt, die zunächst in der Bar und später auf der Straße ausgetragen wurde.

Der vom Bier Getroffene schubste die 20-Jährige und schlug ihr später ins Gesicht. Auch ihre Begleiterin (19) schlug er gegen den Kopf. Der Täter flüchtete als sich ein Zeuge einmischte. Rettungskräfte versorgen die jungen Frauen noch am Einsatzort.

Die hinzugezogenen Polizeibeamten hatten Schwierigkeiten die Situation zu beruhigen. Zwei junge Männer (21 und 19) zeigten sich so aggessiv, dass die Polizei sie aus Sicherheitsgründen in eine Ausnüchterungszelle bringen musste. Dabei wurde ein Mann gefesselt.

Ein 20-Jähriger drohte einer Polizistin, die den Einsatz des Reizgases androhte. Als der Mann ihr gegen die Hand schlug, zeigte das Reizgas seine Wirkung. Die Beamten fesselten auch diesen Mann und nahmen ihn in Gewahrsam. (Foto: imago/Deutzmann)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen