• Home
  • Do, 18. Apr. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Großeinsatz in der Südstadt

Mann durch Messerangriff schwer verletzt

Großeinsatz der Kölner Polizei: Bei einer Auseinandersetzung in der Südstadt wurde ein Mann lebensgefährlich verletzt.

Nach ersten Zeugenaussagen kam es in der Nacht zu Freitag gegen 2 Uhr zu einem Streit zwischen zwei Gruppen junger Männer auf der Bonner Straße. In Höhe der Veledastraße eskalierte die Auseinandersetzung.

 

Dabei wurde ein 26-Jähriger durch tiefe Messerstiche in den Oberkörper so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert und notoperiert werden musste. Er schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Ein weiterer Mann erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei konnte noch am Tatort einen Tatverdächtigen festnehmen. Da er beim Angriff selbst leichte Verletzungen davontrug, wurde er zunächst ambulant im Krankenhaus behandelt, ehe die Beamten ihn zum Präsidium brachten. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts aufgenommen. (Symbolfoto:imago/Ralph Peters)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen