• Home
  • Sa, 17. Aug. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Unbekannter Täter

Hilflose Kölnerin ausgeraubt und zu Boden gestoßen

Am Montagabend wurde eine Kölnerin im Stadtteil Riehl zu Boden gestoßen und ausgeraubt. Der Täter flüchtete mit seiner Beute in Richtung Riehler Straße.

Die Frau war gegen 20.30 Uhr von einem Geldautomaten auf der Stammheimer Straße über die gut besuchte Hitdorfer Straße gegangen, als der Täter sie an der Ecke zur Boltensternstraße von hinten schubste und ihr die Stofftasche samt Geldbörse von der Schulter riss. Die 54-Jährige erlitt durch den Sturz leichte Verletzungen.

Laut Angaben des Opfers war der junge Täter groß, schlank und dunkelhaarig. Die Polizei Köln sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (Symbolfoto: imago images / Horst Galuschka)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen