• Home
  • Mo, 16. Mai. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Aktuelle Termine

Hier könnt ihr euch in Köln impfen lassen

Ihr seid auf der Suche nach Impfangeboten in Köln? Wir verraten euch, wann und wo ihr euch mit und ohne Termin impfen lassen könnt und was ihr beachten müsst.

Die Corona-Schutzimpfung ist kostenlos und freiwillig. Es werden nur in der EU zugelassene Impfstoffe verimpft. Der Abstand für die Boosterimpfung nach Astra, BioNTech oder Moderna ab 12 Jahren soll drei Monate betragen. Bei Johnson&Johnson ist eine Zweitimpfung nach vier Wochen und eine Boosterimpfung nach drei Monaten empfohlen. Für Genesene empfiehlt die STIKO eine Impfung nach drei Monaten. Wenn keine Symptome vorlagen, ist eine Impfung nach 4 Wochen möglich. Weitere Infos

Testzentren in Köln: Hier könnt ihr euch auf Corona testen lassen

Wo kann ich mich impfen lassen?

  • Beim Hausarzt, Facharzt oder Betriebsarzt
  • Im Gesundheitsamt Köln Nähere Infos
  • Apotheken, die über den "Apothekenmanager" ermittelt werden können
Impfzentrum Corona Ambulanz Köln (Anzeige)
Das Impfzentrum in den Praxisräumen des Immun-Onkologischen Zentrum Köln IOZK bietet Erst- und Zweitimpfungen sowie Booster-Impfungen an. Termine können bequem online gebucht werden. Die ärztliche Leitung hat Stefaan van Gool, MD, PhD. Beratende Funktion haben Dr. Tim Kümmerle und Dr. Wilfried Stücker.

Mobile Impfungen

Bei der stadtweiten Aktion werden Erst-, Zweit- sowie Dritt- oder Auffrischungsimpfungen angeboten. Impfen lassen können sich alle Bürger ab 12 Jahren. Ihr könnt ohne Termin vorbeikommen. Impfausweis (falls vorhanden) und Personalausweis (oder vergleichbares Dokument) mitbringen.

StandortDatumUhrzeit
Derzeit werden keine mobilen Impfungen angeboten.  

Impfungen für Kinder (ab 5 Jahren und ab 12 Jahren)

Impfung ab 5 Jahren: Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren können geimpft werden, beispielsweise bei niedergelassenen Kinderärzten. Kinder ab 5 Jahren mit Immunschwäche können nach Empfehlung der STIKO eine Auffrischung erhalten. Vor der Impfung sind eine entsprechende ärztliche Aufklärung und die schriftliche Zustimmung einer sorgeberechtigten Person notwendig. Sollte nur ein Sorgeberechtigter unterschrieben haben, bestätigt er damit, dass andere Sorgeberechtigte mit der Impfung einverstanden sind.

Terminbuchung für die Kinder-Coronaschutzimpfung buchen

Impfungen ab 12 Jahren: Alle Kinder und Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren können sich mit dem zugelassenen mRNA-Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer impfen lassen. Vor der Impfung sind eine entsprechende ärztliche Aufklärung und die Zustimmung eines Sorgeberechtigten notwendig. Es müssen beide Sorgeberechtigten der Impfung schriftlich zustimmen. 

Ab dem 16. Lebensjahr können sich Jugendliche ohne Einwilligung der Sorgeberechtigten impfen lassen, sofern die impfenden Ärzte von der Einsichtsfähigkeit des Jugendlichen überzeugt sind. 

Terminbuchung für Personen ab 12 Jahren

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!