• Home
  • So, 1. Nov. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Drive-in-Ausstellung

Flughafenparkhaus wird zur Kunstgalerie mit "Nachtbrötchen"

Am Flughafen Köln/Bonn ist momentan wenig los, das schafft viel Platz - auch für Kunst: Das Parkhaus 1 wird deswegen zur Drive-In-Galerie, in der am ersten Juniwochenende Pop-Art und Street-Art gezeigt und Musik gespielt wird.

Mit Fliegerei ist während der Coronapandemie nicht viel - deswegen ist auch am Flughafen Köln/Bonn ungewöhnlich wenig los. Das schafft Platz für ein ungewöhnliches Kulturprojekt: Kunst im Parkhaus. Das Parkhaus 1 des Flughafens verwandelt sich am ersten Juniwochenende, am 6. und 7. Juni, in eine Drive-In-Galerie.

Unter dem Motto "Nachtbrötchen" lässt sich dann Kunst quasi erfahren, und das auf vier Rädern. Ausgestellt an diesem für Kunstwerke ungewöhnlichen Ort werden Arbeiten aus den Kunstrichtungen Malerei, Zeichnung, Skulptur und Fotografie. Der Schwerpunkt der gezeigten Objekte liegt auf Pop-Art und Street-Art. Macher der Veranstaltung sind die Overhead-Gallery aus Münster sowie die Part2Gallery aus Düsseldorf.

Bildergalerie: Drive-In-Galerie im Flughafenparkhaus

Lichtinstallation und DJ-Sounds

Mit von der Partie ist das Team von LightLife, der Gesellschaft für audiovisuelle Erlebnisse in Köln. Dieses realisiert eine Lichtinstallation, welche die Kunst ins richtige Licht rückt. Zusätzlich zu optischen Eindrücken gibt es akustische Eindrücke: DJs der Strandpiraten aus Düsseldorf haben Clubsound parat.

"Wir möchten mit dieser unkonventionellen Aktion ein Lebenszeichen aus der Branche senden und trotz widriger Bedingungen Kunst zugänglich machen", sagt Dieter Nusbaum von der Overhead-Gallery. Denn in der Coronakrise finden klassische Veranstaltungen, Ausstellungen oder Kunstmessen nicht statt - für viele Künstler sind damit auch die Einnahmequellen versiegt.

 

Wann und wie viel

Geöffnet ist die Drive-In-Galerie "Nachtbrötchen" im Parkhaus 1 am Flughafen Köln/Bonn am Samstag (6. Juni) von 19 bis 24 Uhr, am Sonntag (7. Juni) von 11 bis16 Uhr.  Die Parkgebühr von 4,50 Euro pro Auto je Stunde ist gleichzeitig der Eintritt in die Ausstellung. Die gesamte Ausstellung kann vom Auto aus besichtigt werden. Besucher, die ihr Auto verlassen möchten, müssen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen und die Abstandsregeln befolgen.(Foto: Helmut Löwe)

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen