• Home
  • Mo, 21. Okt. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

4.000 Menschen betroffen

Fliegerbombe in Köln-Sülz erfolgreich entschärft

Eine englische 5-Zentner-Bombe aus dem 2. Weltkrieg, die am Freitagmorgen im Stadtteil Sülz gefunden worden war, wurde gegen 18:30 Uhrerfolgreich entschärft. Die Anwohner konnten in ihrer Häuser zurück kehren.

Der Blindgänger war bei Flächensondierungsarbeiten in der Leybergstraße entdeckt.  Rund 4.000 Menschen mussten für die Dauer der Entschärfung ihre Häuser verlassen. Betroffen war auchzwei Kindertagesstätten, die Musikschule, die Polizeiwache Köln-Sülz sowie Unicenter-Hochhaus mit knapp 1000 Wohnungen.  Für die Betroffenen wurde eine Anlaufstelle im Schiller-Gymnasium eingerichtet..

Betroffen von der Sperrung war auch die KVB-Haltestelle „Arnulfstraße". Während der Entschärfung der Bombe wurde Luftraum kurzfristig gesperrt. 

Der Evakuierungsbereich

 

Die Verkehrslage am Bombenfundort

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen