• Home
  • Fr, 21. Feb. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Sperrungen im Bahnverkehr

Fliegerbombe in Köln-Deutz entschärft

Die Bombe, die am Montagabend am Deutzer Rheinufer gefunden worden war, ist am Dienstagmittag erfolgreich entschärft worden. Die Sperrungen wurden wieder aufgehoben.

Der Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg war am Montagabend bei Bauarbeiten am Deutzer Rheinufer (Rheinkilometer 689) gefunden worden. Es handelt sich um eine amerikanische Zehn-Zentner Bombe mit mindestens einem Aufschlagzünder. Wegen der schwierigen Bodenverhältnisse konnte der Blindgänger erst am Dienstagvormittag vollständig freigelegt werden. 

 

Betroffen von der Evakuierung waren nur 15 Anwohner, allerdings mussten auch der Bahnhof Deutz, der Fernsehsender RTL, der Landschaftsverband Rheinland, mehrere Bürogebäude und die Oper Köln im Staatenhaus geräumt werden. Im Bahnhof Deutz fand ab 9 Uhr kein Fahrgastwechsel statt. Der Bahnverkehr über die Hohenzollernbrücke wurde für den Zeitraum der Entschärfung gesperrt, dadurch kam es zu erheblichen Einschränkungen im Bahnverkehr.

Einschränkungen gab es ebenfalls für den Schiffverkehr und den Luftraum. Die Hauptzufahrtsstraßen Mindener Straße und die Opladener Straße waren nicht von der Sperrung betroffen.

Die Verkehrslage am Bombenfundort

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen