• Home
  • Di, 18. Mai. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Während Ausgangsbeschränkungen

Stadt Köln knipst Licht am Kölner Dom aus

Während der Ausgangsbeschränkung in Köln setzt die Beleuchtung vom Kölner Dom sowie den historischen Gebäuden und Denkmälern der Stadt vorerst aus. Das gab die RheinEnergie am Montag bekannt.

 

Im Auftrag der Stadt Köln schaltet die RheinEnergie die Illuminationsanstrahlung von historischen Gebäuden und Denkmälern im gesamten Stadtgebiet ab. Hintergrund seien laut einer Mitteilung des Stromversorgers die seit Samstag, den 17. April, geltenden Ausgangsbeschränkungen. Betroffen sind unter anderem der Kölner Dom, die romanischen Kirchen, die mittelalterliche Stadtmauer sowie die Denkmäler in der Altstadt und in Deutz. 

Mehr zu den Ausgangsbeschränkungen lesen

Zudem passt die RheinEnergie die Dimmprofile der rund 6.000 modernen Straßenleuchten in der Stadt an: Diese Leuchten werden bereits um 21:00 Uhr herunter gedimmt. (Foto: IMAGO / Future Image)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!