• Home
  • Fr, 23. Aug. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Staugefahr

Kreuz Köln-Nord: A1 am Wochenende voll gesperrt

Autofahrer müssen sich am Wochenende nach Karneval auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen: Die A1 wird im Kreuz Köln-Nord in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Laut Straßen NRW werden am Wochenende nach Karneval die letzten beiden verbliebenen Teile des alten Zentralbauwerks im Kreuz Köln-Nord abgerissen. Die Vollsperrung beginnt am Freitagabend (8.3.) um 22 Uhr und wird bis voraussichtlich Montagmorgen (11.3.) um 5 Uhr andauern.

Folgende Verbindungen können dann nicht gennutzt werden:

- von der A1 aus Dortmund auf die A57 nach Köln
- von der A1 aus Koblenz auf die A57 nach Krefeld
- von der A57 aus Krefeld auf die A1 nach Dortmund
- von der A57 aus Köln auf die A1 nach Koblenz.

Die A57 ist hingegen vollständig befahrbar. Offen sind auch die A1-Anschlussstellen Köln-Niehl sowie die Verbindungen von der A1 (aus Dortmund kommend) auf die A57 in Richtung Krefeld, von der A57 (aus Krefeld kommend) auf die A1 nach Koblenz und von der A57 (aus Köln kommend) auf die A1 nach Dortmund.

Um den Verkehr besser steuern zu können, wird die A1 in Fahrtrichtung Dortmund bereits ab dem Autobahnkreuz Köln-West gesperrt. Im Autobahnkreuz Leverkusen wird die Verbindung von der A3 aus Oberhausen auf die A1 nach Koblenz gesperrt.

Sanierung einer A1-Brücke in Frechen

Da an diesem Wochenende auch die Fahrbahnübergänge einer A1-Brücke über Straßenbahngleise in Frechen saniert werden, wird die A1 zwischen den Anschlussstellen Frechen und Gleuel in Fahrtrichtung Koblenz ebenfalls voll gesperrt. An der Brücke waren massive Schäden aufgetreten, die in der anderen Fahrrichtung bereits Mitte Februar beseitigt wurden.

Umleitungsempfehlungen im Überblick

Es wird empfohlen, das Autobahnkreuz Nord großräumig zu umfahren. Umleitungen sind mit einem rotem Punkt beziehungsweise über die LED-Anzeigen an den Autobahnen ausgeschildert.

Straßenbau NRW empfiehlt Autofahrern in Fahrtrichtung Koblenz, ab dem Autobahnkreuz Leverkusen über die A3 (Fahrtrichtung Frankfurt) und A4 (Fahrtrichtung Aachen) zu wechseln. In Fahrtrichtung Dortmund wird empfohlen, ab dem Autobahnkreuz Köln-West über die A4 (Fahrtrichtung Olpe) und die A3 (Fahrtrichtung Oberhausen) zu fahren. Lokale Umleitungen werden ebenfalls mit einem rotem Punkt ausgeschildert. 

Hinweis für Besucher des Fußballspiels Köln - Bielefeld 

Fans, die mit dem eigenen PKW zum Fußballspiel Arminia Bielefeld vs. 1. FC Köln anreisen, sollten auf den östlichen und südlichen Kölner Autobahnting (A3 und A4) ausweichen und die Ausfahrt Köln-Klettenberg anfahren. Besucher des Spiels sollten ausreichend Zeit für die Anreise einplanen. (Sybolbild: imago/Manngold)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen