• Home
  • Di, 23. Apr. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Schwer verletzt

23-Jähriger fällt am Barbarossaplatz gegen Straßenbahn

Am frühen Sonntagmorgen ist am Barbarossaplatz ein 23 Jahre alter Mann gegen eine anfahrende KVB-Bahn gestürzt und schwer verletzt worden.

 

Der Mann war laut Zeugenaussagen neben einer anfahrenden Bahn der Linie 18 hergelaufen und hatte mit den Armen gewinkt. Am Ende des Bahnsteigs geriet er dann ins straucheln, prallte mit dem Rücken gegen die fahrende Bahn und stürzte auf Höhe des Pantaleonswalls auf die Fahrbahn.

Der Bahnfahrer hatte von dem Zwischenfall zunächste nichts mitbekommen und setzte seine Fahrt in Richtung Neumarkt fort. Als er von dem Unfall erfuhr, erlitt er einen Schock.

Der 23-jährige Mann wurde von Rettungskräften schwerverletzt in ein Krankenhaus transportiert. In seiner Atemluft stellten Polizisten Alkoholgeruch fest.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen