• Home
  • Do, 26. Mai. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Großes Bauprojekt in Ossendorf

Motorworld: Butzweilerhof wird zur "Erlebniswelt" für Auto-Fans

Der Butzweilerhof in Ossendorf wird zum Oldtimer- und Sportwagen-Zentrum! Mit der "Motorworld Köln Rheinland" entsteht auf dem Gelände des alten Flughafens ein Paradies für Automobil-Liebhaber.

Der Butzweilerhof - kurz "Butz“ - ist, nach Berlin-Tempelhof, die größte in Deutschland erhaltene Flughafenanlage der 30er Jahre und damit ein wahres Schmuckstück unter Kölns Denkmälern: Nach originalgetreuer Restaurierung des ehemaligen Empfangsgebäudes und des Luftaufsichtsturm soll der gesamte Flughafen-Komplex samt  leerstehender Hallen einer neuen Nutzung überführt werden:

Bis Anfang 2018 soll hier auf einer Fläche von über 50.000 Quadratmetern die "Motorworld Köln Rheinland" entstehen und Platz schaffen für historische Raritäten und Schätze der Mobilität. Geplant sind eine große Ausstellungsfläche und die Ansiedlung exklusiver Automobil-Händler und Premiummarken wie Bentley, Ferrari oder Lamborghini (Hangar 1, siehe Lageplan). Außerdem sollen nach dem Vorbild der "Motorworld Region Stuttgart" Fachbetriebe rund um die Bedürfnisse der Fahrzeugliebhaber vertreten sein, dazu zählen spezialisierte Werkstätten sowie Zubehör- und Accessoires-Shops (Hangar 1).

Bildergalerie: Motorworld Köln Rheinland Planung

Den Erlebnischarakter unterstreicht eine offene Gestaltung mit hohen Glasfassaden, die Einblick in die Werkstätten verschaffen (Hangar 1), sowie eine große Eventhalle für bis zu 2000 Personen (Hangar 2). Bis zu vier Restaurants sollen Autoliebhaber zum Tagesausflug nach Ossendorf locken. Ein Vier-Sterne-Hotel mit rund 120 Zimmern lädt zum mehrtägigen Aufenthalt ein (früherer Werkshof).

Übernachtung mit Blick aufs Auto

Aufwendig gestaltete Themenzimmer sollen die Herzen der Automobil-Fans höher schlagen lassen: so sind beispielsweise gläserne Garagen neben ausgewählten Hotelzimmern geplant. Durch das Verschieben mobiler Wände darf der Gast entscheiden, ob sein Auto nur für Zimmergäste, alle Gäste des Butzweilerhofs oder für gar niemanden sichtbar ist.

Besitzer von Klassikern, Old- und Newtimern sowie von Luxusautomobilen bekommen darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Schätze fachgerecht in Glasboxen unterzustellen. Damit ist das Fahrzeug Ausstellungsobjekt und Alltagsfahrzeug gleichermaßen, denn die modernen Garagen werden für die Fahrzeugbesitzer 24 Stunden zugänglich sein.

Architektonischer Mix aus Bauhaus und Moderne

Für die Motorworld Köln Rheinland sollen moderne Bauformen in das Ensemble der denkmalgeschützen Gebäudeteile eingefügt werden. Nahezu unverändert in ihren Baukörpern und Fassaden werden die bestehenden Hallen aufwendig saniert. An die historische Bauhaus-Architektur angelehnt entstehen neue verglaste, sehr filigrane Verbindungsbauten zwischen dem Hangar 1 samt Tower-Gebäude und dem Hangar 2 sowie dem Garagen- und Empfangsgebäude. Auf dem heute nicht bebauten früheren Werkshof wird ein viergeschossiges Gebäude eingefügt - hier entsteht das Hotel. Das ebenfalls unter Denkmalschutz stehende historische Rollfeld mit seinen charakteristischen Betonplatten bleibt als Zeitzeuge erhalten und wird 500 Pkw-Stellplätze bereitstellen. Das Investmentvolumen für das Bauvorhaben beträgt nach jetziger Planung circa 35 Millionen Euro. Initiator des Vorhabens ist die  - eine Gruppe privater Investoren.

Der neue Treffpunkt für hochwertige Fahrkultursoll ganzjährig geöffnet sein.

 

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!