• Home
  • Di, 21. Mai. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Glowing Rooms

Minigolf im Dunkeln spielen in Ehrenfeld

Von

Kölns erste Minigolfanlage, auf der im Dunkeln und mit Schwarzlicht gespielt wird steht in Ehrenfeld. Dort kann auch im Winter Minigolf im Trockenen gespielt werden.

Auf den ersten Blick wirkt es, als stände man in einem Nachtclub, der gerade im Begriff ist sich zu füllen: Auf Schwarz leuchtet eine aufgemalte Unterwasserwelt, die fließend von den Wänden zum Boden übergeht und durch Schwarzlicht neonfarben getränkt ist, aus den Lautsprechern hallt elektronische Musik. Doch bei genauem Hinschauen zeichnen sich zwischen bunten Korallen, Quallen und Fischen bekannte Formen ab - Minigolfbahnen, die ebenso wie bei herkömmlichen Anlagen unterschiedlich schwere Hindernisse haben, fügen sich nicht zuletzt durch spezielle 3D-Effekte mittels Chromadepth-Brillen visuell ansprechend ineinander.

18 Bahnen in fünf Themenwelten

Kölns erste Indoor-Minigolf-Anlage liegt mitten im Zentrum von Ehrenfeld und grenzt direkt an das Helios-Gelände. Aktuell dürfen sich Minogolf-Fans und solche, die es werden wollen, auf 350 Quadratmeter und 18 Bahnen in fünf Themenwelten freuen. Die aufwändige Bemalung von der Unterwasserwelt, einem Inka-Trail, einem Fußball-Stadion und einer Welt, die von einem kaputten Raumschiff zum Weltall übergeht, wurde von vier Kölner Künstlern in knapp sieben Wochen verwirklicht. Je länger man sich in einer Welt aufhält, desto deutlicher wird die Liebe zum Detail: Mal ist das Ziel eine Muschel, mal taucht ein Krokodil durch die Bahn, oder man entdeckt, dass die Fans im Stadion alle rot-weiß tragen.

Bildergalerie 

Gespielt wird in Teams mit maximal fünf Personen, wobei eine Spielzeit zwischen 60 und 90 Minuten dauert. Spielen dürfen sowohl Familien mit Kindern als auch Gruppen, die vor der Party noch einen Ort zum Vorglühen suchen, dafür sorgen Öffnungszeiten vom frühen Mittag bis tief in die Nacht. "Du musst für Minigolf nichts können," sagt Sven Petersen, einer der Gründer von "Glowing Rooms", und erklärt weiter, dass auch Firmenevents zur Teambildung oder Geburtstagsfeiern in der Anlage möglich sind.

App erleichtert die Punkterechnung 

Um neben Schläger, Ball und Bier, welches neben anderen Getränken im auf Retro getrimmten und mit Kunstrasen ausgelegten Gastrobereich gekauft und mit in die Anlage genommen werden darf, nicht auch noch Stift und Papier zum Punktezählen in der Hand zu halten, haben Sven Petersen und sein Team eigens für die Anlage eine App entwickelt. Dafür werden iPods ausgegeben, die - mit einer Kordel ausgestattet - einfach um den Hals getragen werden können. Wird das Ergebnis am Ende mit einem Foto des Siegerteams bei Facebook hochgeladen, gibt es für die nächsten Spiele einen Rabatt.

Preise (Pro Person und Spiel):
Erwachsene: 10 Euro 
Kinder (6 bis 12 Jahre): 7,50 Euro
Kinder (bis 5 Jahre): freier Eintritt

Öffnungszeiten:
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Webseite.

Adresse:
Glowing Rooms
Venloer Straße 383
50825 Köln

Weitere Informationen: www.glowingrooms.com/koeln/

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen