• Home
  • Di, 7. Dez. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Eröffnung am Samstag

Musik, Medien und ein 3D-Drucker im "Makerspace"

Die Kölner Stadtbibliothek setzt auf moderne Medien: Am Samstag, dem 15. Juni eröffnet mit einem bunten Programm die völlig neu gestaltete vierte Etage. Mit verbesserter Gliederung und einer satten Investition in neue Medien und so genannte Makerspaces können Kölnerinnen und Kölner hier neue Technologien ausprobieren und erlernen.

In der mit Geldern der Stadt und von Sponsoren für rund 90.000 Euro neu gestalteten und ausgestatteten vierten Etage der Stadtbibliothek können Kölnerinnen und Kölner künftig neue Medien ausprobieren und erlernen: Neben dem bereits im Februar vorab eingeführten 3D-Drucker gibt es hier nun die Möglichkeit, mit iPads zu musizieren, Schallplatten zu digitalisieren und Podcasts selbst zu erstellen. Auch eReader können ausprobiert werden.

Nutzer helfen Nutzern

Ziel soll sein, dass sich die Besucher untereinander Kurse geben und die modernen Produktionsmethoden beibringen. Damit das konzentriert geschehen kann, wurde die "4", wie die Medien-Etage genannt wird, in die drei Bereiche "Film & Social Media", "Hören & Chillen" sowie "Musik, Tanz & Klassik" aufgeteilt.

"Wir wollen ein Provider von Infrastruktur sein, der die Kölner untereinander vernetzt", erklärte Dr. Hannelore Vogt, Direktorin der Kölner Stadtbibliothek. Der Makerspace soll – ähnlich wie schon die geeks@cologne-Veranstaltung, die regelmässig in der Stadtbibliothek stattfindet – Menschen mit ähnlichen Interessen zusammenführen. Jung und alt sollen sich gegenseitig unterrichten. So wie zum Beispiel derzeit viele ehrenamtliche Vorleser für die Stadtbibliothek tätig sind, um Kindern Wissen zu vermitteln, sollen nun die Älteren von den Jungen in Sachen digitale Medien geschult werden.

Kooperation mit Kölner Schule

Dabei hilft unter anderem auch die Kaiserin-Augusta-Schule: Das städtische Gymnasium engagiert sich stark im multimedialen Bereich und vermittelt den Schülern im Rahmen einer Kooperation die nötigen Kompetenzen, um in der Zentralbibliothek Kurse und Workshops anbieten zu können.

Am Samstag öffnet die runderneuerte vierte Etage der Zentralbibliothek ab 10 Uhr erstmalig offiziell ihre Pforten und lädt zum Anschauen und Ausprobieren. Im bunten Rahmenprogramm werden die bekannte Sängerin Frau Höpker sowie die Düsseldorfer Band Moglebaum mit funky Reggae-Rhythmen aufspielen. (cr)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!