• Home
  • So, 17. Feb. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Großes Straßenfestival

Nord-Süd-Fahrt wird für einen Tag zur autofreien Zone

Die Nord-Süd-Fahrt wird für einen Tag zur autofreien Zone. Am 23. Juni verwandelt sie sich auf über drei Kilometern in ein riesiges Straßenfestival "Straßenland" in der Kölner Innenstadt.

Mit dem Ziel, ein neues Bewusstsein für ein achtsames und nachhaltiges Miteinander sowie ein Neudenken von Mobilität zu schaffen, findet am 23. Juni 2019 Kölns größtes Straßenfestival auf der Nord-Süd-Fahrt statt. An dem Sonntag wird dafür eine Strecke von rund drei Kilometern zwischen Ulrepforte sowie Ursula- und Viktoriastraße für Autos nicht befahrbar sein. 

Street Food, Bühnen und Kultur

Stattdessen werden Bühnen und Essensstände mit Street Food zu finden sein sowie ein großes Kulturangebot, Foren, Ausstellungs- und Ausprobier-Bereiche. Die Themen richten sich dabei von E-Mobilität, Urban Gardening und zukunftsweisenden digitalen Angeboten bis hin zu nachhaltigen Stadtentwicklungskonzepten.

So können Interessierte auf speziellen Parcours E-Mobilität live und praktisch erfahren, in Pkw, ransportern, E-Bikes oder Scootern. Diese werden von Herstellern und Händlern zum Ausprobieren bereitgestellt, die zugleich über jüngste Entwicklungen und künftige Trends informieren. (Foto: Public Cologne)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen