• Home
  • Di, 13. Apr. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

"Wiki Loves Monuments"

Kölner fotografieren Denkmäler für Wikipedia

In Köln findet am kommenden Sonntag eine außergewöhnliche Fotoaktion statt: Innerhalb eines Tages sollen möglichst viele Hobbyfotografen Denkmäler der Stadt fotografieren und im Rahmen der Aktion "Wiki loves Monuments"auf Wikipedia hochladen. Das beste Foto wird mit einem Preis prämiert. 

Am Sonntag, den 16. September 2012, versammeln sich alle freiwilligen Fotografen vor dem Kölnischen Stadtmuseum. Dort gibt es von 10 bis 17 Uhr alle notwendigen Informationen für die Aktion und etwas Verpflegung für den Start.

Unterstützung kann die Aktion durchaus gebrauchen, denn die Aufgabe ist gewaltig: Knapp 9.000 Denkmäler zählt die Domstadt und über die Hälfte dieser Denkmäler ist ohne Bild in Wikipedia. Gemeinsam mit den Kölnern sollen die Wikipedia-Seiten verbessert und mit Fotos aufgepeppt werden.

Online-Downloadgutscheine für alle Teilnehmer

Als Anreiz erhält jeder Teilnehmer einen Downloadgutschein für das Audioguideportal Pausanio, welches Hörführungen zu über 3.000 Sehenswürdigkeiten anbietet, darunter unter anderem der Kölner Dom, die Bastei und der Skultpurenpark. Als Hauptpreis für das schönste Foto winkt ein iPod Touch. 

Für diejenigen, die nicht am Stadtmuseum anwesend sein können und dennoch an der Aktion teilnehmen möchten, stehen auf http://wmde.org/wlm-koeln Denkmallisten der Stadt zum Abruf bereit. Außerdem können sich die Ehrenamtlichen zu Fototouren verabreden, um gemeinsam Denkmäler in der Umgebung abzulichten.

Als Orientierungshelfer beim Streifzug durch Köln dienen außerdem zwei kostenlose mobile Apps zum Wettbewerb: die Android-App der Wikimedia Foundation für den direkten Upload auf Wikimedia Commons und die iPhone-App von 123POI, die hunderttausende Denkmäler weltweit per Geocodierung auffindbar macht.

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor viel knifflige Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert  räumliches Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen