• Home
  • Fr, 29. Mai. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Rekord-Instrument

Köln hat die größte spielbare Gitarre der Welt

Köln (ddp-nrw) Ein Faible für Gitarren hatte Heiner Viertmann schon immer. Doch dass er irgendwann einmal die größte spielbare Gitarre der Welt besitzen würde, hat sich der gelernte Musikalienhändler sicher nicht träumen lassen, als er 1972 in Köln eine Gitarrenfachhandlung eröffnete. Mittlerweile hat er es mit dem 120 Kilogramm schweren und 4,46 Meter langen Instrument sogar ins "Guinness-Buch der Rekorde" geschafft.

Die Entstehungsgeschichte der Riesengitarre ist genauso ungewöhnlich wie das Instrument an sich. Viertmann besitzt ein Segelboot an der Nordsee, allerdings fehlte ihm der Anhänger, um das Schiff zu transportieren: "Ich war stets auf Bekannte angewiesen, von denen ich mir den Hänger leihen musste." Einzige Alternative war, sich einen eigenen fahrbaren Untersatz für die Jolle zu beschaffen. Mehr als 2000 Mark für ein paar Nutzungstage im Jahr? Das habe ihm quer im Magen gelegen, erklärt Viertmann sein Dilemma.

Bis ihm 1989 die Idee kam, den Anhänger zusätzlich als Transportmittel für eine überdimensionale "Werbe-Gitarre" zu nutzen, damit sich die Anschaffungskosten lohnen. "Ich erinnerte mich an einen fantastisch gearbeiteten Kaufladen des Schreiners Ulrich Stern, der großen Spaß an exklusiven Einzelprojekten hat", erzählt Viertmann.

Kurz entschlossen kontaktierte er den Schreiner mit der Bitte, ihm eine Gitarre zu bauen, deren Größe herkömmliche Saiteninstrumente um das Vier- bis Fünffache überschreitet. "Stern forderte eine Skizze für das Projekt, doch während ich noch überlegte, woher ich ein so großes Stück Papier bekommen sollte, hatte er die Decke der Gitarre schon fertig."

Damit die Gitarre als weltweit größtes Exemplar in das "Guinness-Buch der Rekorde" kommt, mussten Viertmann und Stern kurzerhand noch den Kopf ihres Kunstwerks verlängern - mit Erfolg. "Zwar gibt es in Kanada noch immer eine größere Gitarre, aber das ist nur eine Attrappe", sagt Viertmann. Sein Instrument dagegen gibt einen "tiefen, warmen Ton" von sich, die Saiten wurden eigens für dieses Instrument gesponnen.

Die gigantische Gitarre - allein der Kopf ist so groß wie ein Tisch - wurde mit Bootslack gestrichen, um auf dem Anhänger Wind und Wetter zu trotzen. Seither hat sie zahlreiche Kunden und Musikliebhaber in Viertmanns Kölner Laden gelockt. Denn dieser führt schließlich "Gitarren in allen Größen", wie eine Werbetafel auf dem mit der Riesen-Gitarre beladenen Anhänger verrät. "Mittlerweile leihen sich sogar Musikschulen das Instrument aus", berichtet Viertmann nicht ohne Stolz.

Insgesamt fünf Monate dauerte die Realisierung des Mammutprojekts, doch Viertmanns Idee wurde zu einer Erfolgsstory. In Max Schautzers Sendung "Sonderbar - die Leute-, Tiere-, Dinge-Show" sorgte Viertmann für Aufsehen, als er auf dem Instrument mit einem Kollegen "Freude schöner Götterfunken" spielte. "Weil die Gitarre so groß ist, musste ich dabei auf einer Leiter stehen", sagt der Besitzer.

Die Riesengitarre war auch auf der Frankfurter Musikmesse zu sehen. Dort hätte Viertmann seine Gitarre gleich vor den Messeständen von zehn seiner Zulieferer platzieren können - nur einer bekam schließlich den Zuschlag. "Wenn ich für jedes geschossene Foto eine Mark genommen hätte, hätte ich drei Kindergärten finanzieren können", berichtet Viertmann von der Begeisterung, die das Instrument auf der Messe auslöste.

Noch immer können Kunden das Kunstwerk in Viertmanns Gitarrenfachhandlung in Köln bewundern, "nur für unser Schaufenster ist das Instrument leider zu groß", sagt Viertmann.

ddp/hnw/mwa

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_classic_600_spielbutton.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme kraftvolle Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen