• Home
  • Mo, 20. Mai. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Einmal richtig austoben

Trampolinpark Superfly

Öffnungszeiten: Di. 14-21h, Mi.-Do. 10-21h, Fr.-Sa. 10-23h, So.+ NRW-Ferien 10-21h
Eintritt: ab 10 €/Std.
Adresse: Sternbuschweg 360, 47057 Duisburg (superfly-ruhr.de)
Fahrzeit ab Köln: ca. 1 Std. mit dem Pkw

 

Mit einer Gesamtfläche von über 3000 Quadratmetern ist das Superfly die größte Jump-Arena des Ruhrgebiets. 40 Trampoline stehen für den Absprung bereit. Superfly heißt Springen, Turnen, Akrobatik, Basketball.

Noch ganz frisch ist der neue "Sprungplatz" im Ruhrgebiet: erst seit diesem Sommer hat die Halle ihre Tore geöffnet und seither wird hier gesprungen, was die Trampolinfedern aushalten. Highlights sind dabei die zwei über 15 Meter lange Trampolinbahnen sowie 20 zusammenhängende Trampoline auf einer Fläche von über 400 Quadratmetern. Freitagsabends kann bei Musik und Partystimmung gesprungen werden.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird empfohlen einen Sprungplatz vorzureservieren. Jeden Mittwoch und Donnerstag können sich von 10-11 Uhr die ganz Kleinen austoben. Das Angebot gilt für 0-6 jährige Kinder, außerdem gibt es für sie einen speziellen Kids-Court, wo nur sie sich austoben dürfen.

Weitere Freizeittipps für Kinder und Familien