• Home
  • Sa, 25. Jun. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

11 Tipps für einen tollen Ausflug in Köln und der Region

Ein Tag in der Eifel

Forum Vogelsang IP

80 km südwestlich von Köln und mitten im Nationalpark Eifel liegt das "Forum Vogelsang Internationaler Platz", kurz "Vogelsang IP" genannt. Hier könnt ihr spannende Geschichte erleben, einzigartige Bauwerke besichtigen, tolle Führungen mitmachen oder den Naturpark auf Wander- und Radwegen erkunden.

Vogelsang ist vor allem dafür bekannt, dass an diesem Ort eine der wenigen und zudem größten und gut erhaltenen baulichen Hinterlassenschaften des Nationalsozialismus zu finden ist. In den 1930er Jahren wurde Vogelsang als "Ordensburg" und Eliteschule für den Kadernachwuchs der NSDAP konzipiert, gebaut und in Betrieb genommen.

Briten, Belgier und Besucher

Nach dem 2. Weltkrieg diente die Anlage als "Camp Vogelsang" zunächst den Briten und später den Belgiern bis 2006 als Truppenübungsplatz. Danach entstand das 2016 umgebaute Forum Vogelsang IP, in dem die sehenswerte Dauerausstellung "Bestimmung: Herrenmensch - NS-Ordensburgen zwischen Faszination und Verbrechen" gezeigt wird. Eintrittskarten gibt es für 9,50 Euro, ermäßigt für 5,50 Euro, eine Familienkarte kostet 20 Euro.

 

Im Besucherzentrum können auch viele weitere Gruppenführungen gebucht werden. Angeboten werden eine Hangführung (Dauer 90 Minuten), eine Plateauführung (90 Minuten), eine Geländeführung Belgische Zeit (90 Minuten) oder eine Spezialführung (135 Minuten). Auch Kombinationen sind möglich.

Wenn ihr lieber die Wanderstiefel schnüren möchtet, könnt ihr euch ebenfalls munter austoben. Von der Ordensburg aus steigt ihr zunächst die Treppen hinab und passiert das Jugendherbergsähnliche Kameradschaftshaus "K13". In diesen kostet die Übernachtung in schlichten Doppelzimmern übrigens zwischen 25 und 30 Euro pro Person, auch Frühstück, Halbpension oder Vollpension wird gegen Aufpreis angeboten.

Von seltenen Wildkatzen zur Wüstung Wollseifen

Danach geht es sehr steil runter z.B. zur Urft auf guten Wegen bis hin zur Urftstaumauer sowie dem Rursee mit seinen vielen Wassersportmöglichkeiten und der Ortschaft Rurberg. 240 km Wanderwege und 104 km Randwanderwege sind im Nationalpark Eifel angelegt. Gegründet wurde der 110 Quadratkilometer große Nationalpark Eifel im Jahr 2004. Er ist Lebensraum von seltenen Wildkatzen, Schwarzstörchen und von über 2.200 weiteren gefährdeten Tier- und Pflanzenarten.

Empfehlenswert ist auch die rund dreistündige Wanderung mit "kulturhistorischen Informationen" durch das Neffgesbachtal zur Wüstung Wollseifen. Das Dorf ist heute aufgegeben und unbewohnt, die rund 500 Einwohner mussten den Ort 1946 verlassen. Die meisten Gebäude wurden allerdings bei britischen und belgischen Militärübungen zerstört.

So kommt ihr hin

Von Köln aus fahrt ihr am besten über die A1 in die Eifel und nehmt die Ausfahrt Wißkirchen. Von dort fahrt ihr auf der B266 vorbei an Kommern und Mechernich in Richtung Gemünd. Ihr durchquert Gemünd, folgt der Bundesstraße bis ihr etwa 2 Kilometer hinter dem Dorf Herhahn an einem Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmt, eine Schranke passiert und dann nach etwa weiteren zwei Kilometern den Besucherparkplatz erreicht.

Da Vogelsang IP keine Straßenbezeichnung hat und somit von älteren Navigationssystemen nicht gefunden wird, kann es zu Problemen bei der Navigation kommen. Mit der Eingabe Vogelsang IP, Schleiden oder unter der Stadt Schleiden das Ziel "Vogelsang Besucherparkplatz" sollte es klappen. (Text und Fotos: Tobias Gonscherowski)

Forum Vogelsang IP auf einen Blick

AdresseVogelsang 70
53937 Schleiden
Anfahrt
Eingabe ins Navigationsgerät: Vogelsang IP, Schleiden oder unter der Stadt Schleiden das Ziel "Vogelsang Besucherparkplatz"
ÖffnungszeitenBesucherzentrum, Shop, Ausstellungen und Gastronomie täglich von 10 bis 17 Uhr
Eintritt
Geländeführung
9,50 Euro; ermäßigt 7,50 Euro; Kinder unter 13 Jahre frei
Ausstellung
9,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro, Familienkarte 20 Euro
Internetvogelsang-ip.de
E-Mail info@vogelsang-ip.de
Telefon
02444 / 91579-0

Bildergalerie: Forum Vogelsang IP

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!