• Home
  • So, 18. Apr. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Panorama-Tour nach Rodenkirchen

Die Flotte der KölnTourist fährt im Frühjahr vorausichtlich vom 27. März bis 30. April. Nach der Corona-Pause könnt ihr dann das schöne Kölner Panorama genießen.

Natürlich mit Vorkehrungen und Abstandsregeln! Alle Gäste, die an Bord mitfahren möchten, müssen dementsprechend beim Ticketkauf ihren Namen und ihre Telefonnummer hinterlassen. An Bord müsst ihr einen Mund-Nase-Schutz tragen, außer am eigenen Sitzplatz. Es wird an Bord generell nur jeder zweite Tisch belegt, um den Abstand zwischen den Gästen zu gewährleisten.

Buchung und Termine (inkl. VRS-Ticket)

Die Fahrt entlang startet am Konrad-Adenauer-Ufer und führt vorbei am Kölner Dom, der Altstadt, dem Schokoladenmuseum, dem Deutschen Sport- und Olympiamuseum, entlang der Poller Wiesen, unter vier weiteren Rheinbrücken hindurch bis zum ehemaligen Fischerdorf Rodenkirchen mit seinen vielen gastronomischen Angeboten.

Der Zustieg ist auch möglich am Schokoladenmuseum sowie in Rodenkrichen möglich, auch können einzelne Teilstrecken gefahren werden. Mit Erklärungen der Sehenswürdigkeiten in Deutsch und Englisch. (Foto: Koelntourist)

Die Panoramafahrt im Überblick

Dauer
65 Minuten
Abfahrtzeiten

Sa. + So. 13:00 Uhr, 14:30 Uhr, 16:00 Uhr (unter Vorbehalt)

Bitte beachtet die tagesaktuellen Abfahrtszeiten

Preise
Vollzahler (Erwachsene): 11,60 Euro
Senioren ab 60 Jahre: 8,20 Euro
Kinder ab 4 Jahre, Schüler, Studenten bis 27 Jahre: 5,90 Euro
Weitere Infos
www.koelntourist.net
kt-panorama-225.jpg
Einstündige Rhein-Panorama-Rundfahrten auf dem Schiff.  mehr
kt-koelschtour-225.jpg
Geschichten, Anekdoten und Legenden während der zweistündigen Rundfahrt erleben.  mehr
mobydick-neu-kt225.jpg
Ab Kölns Altstadt führt die Fahrt vorbei an Bonn, Königswinter und dem Siebengebirge nach Linz.  mehr