• Home
  • Do, 16. Aug. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Klugheim mit zwei Achterbahnen

Adrenalin pur mit Taron im Phantasialand

Der Themenbereich Klugheim im Phantasialand öffnete im Sommer 2016 seine Tore. Und bietet vor allem zwei neue Achterbahnen. Taron und Raik sorgen neben Black Mamba, Mystery Tower und Chiapas für jede Menge Adrenalin bei den Fans der schnellen Attraktionen.

Am Mittwochabend wurde Klugheim mit einer großen Party eröffnet. Auch koeln.de war dabei und hat Taron getestet. Mit Katapult-Antrieb werden die Mutigen hier durch Klugheim geschossen - Kurventaumel folgt da auf Geschwindigkeitswahnsinn - das Adrenalin rauscht durchs Blut .Denn schließlich ist Taron der weltweit längste, schnellste und verschlungenste Multi-Launch-Coaster seiner Bauart.

Dabei ist der Anfang noch moderat - allerdings auch wirklich nur der Anfang. Denn schon nach der ersten Kurve geht es auf die "Startrampe". Hier stoppt der Coaster kurz, bevor er per Katapult mit einem Wahnsinnstempo auf die aufregende Fahrt durch wilde Kurven, verschachtelte Biegungen, ganz nah vorbei an den Wänden und Besuchern des neuen Themenbereichs losgeschossen wird. Und weil es so schön ist, kommt nach etwa der Hälfte der Fahrt direkt noch einmal eine katapultartige Beschleunigung.

Taron ist Achterbahnspaß pur

Taron besticht allein durch Fahr- und Geschwindigkeitsspaß - ohne übertriebene Loopings, ohne Brimborium. Die Bahn muss nicht mit Höhen prahlen, die so manchem Höhenängstlichen die Fahrt vermiesen könnten, das hat sie überhaupt nicht nötig. Sie ist Fahrspaß pur.

Erstaunlich lang ist die Fahrt des neuen Coasters außerdem. Gefühlt gleitet er regelrecht auf den Schienen dahin - mit den alten ruckeligen Bahnen von Annodazumal hat dieses Fahrerlebnis nichts gemein. Unser Fazit: einfach genial!

Bildergalerie: Klugheim und Taron im Phantasialand

Wer es etwas (!!!) gemächlicher mag, der darf sich auf Raik freuen. Die Familienbahn ist derzeit die längste und schnellste Boomerangbahn der Welt. Zunächst geht es rückwärts den Berg hinauf, bevor man losgelassen wird auf eine wilde Fahrt. Diese stoppt dann nach diversen Kurven und Biegungen wieder auf einem Berg, von dem aus es dann über dieselben Kurven rückwärts zurück zum Start geht. 

Wem trotz dieser wilden Fahrten nicht mulmig im Magen geworden ist, der darf sich in Klugheim an den Speisen laben, die an den Verkaufsständen rund um die beiden Bahnen angeboten werden. Eingebettet in die steinige Landschaft und den Marktplatz eines mittelalterlichen Dorfes im neuen Themenbereichs haben die Marketender und die Schankwirte in Rutmors Taverne Schweinshaxe, Kaiserschmarrn oder Gulaschsuppe für die die nächste Fahrt parat. (kb; Foto: Helmut Löwe)

Tickets, Bilder, Öffnungszeiten: Alles zum Phantasialand 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen