• Home
  • Do, 9. Jul. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Diese Freizeit- und Ausflugsziele haben wieder geöffnet

Aufgrund der Corona-Lockerungen dürfen einige Freizeiteinrichtungen, Tierparks und Ausflugsziele wieder öffnen und ihr einen Ausflug genießen - natürlich unter Berücksichtigung der Vorsichtsmaßnahmen.

Wir sagen euch, welche Ausflugsziele wieder geöffnet sind.

Kölner Zoo

Der Kölner Zoo ist wieder geöffnet! Besucher und Tierfreunde müssen sich besondere Tickets reservieren und bestimmte "Corona-Regeln" einhalten.

Wie anderswo gilt auch im Zoo: der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden. Außerdem dürfen nicht zu viele Menschen gleichzeitig auf das Gelände. Laut Vorgabe der Landesregierung maximal ein Besucher pro 10 Quadratmeter Fläche. Das entspricht rund 3300 Menschen, die sich gleichzeitig im Tierpark aufhalten dürfen.

Um die Anzahl der Besucher besser kontrollieren zu können, führt der Zoo vorübergehend ein "Reservierungs-Ticket" ein. Besucher ohne Reservierung erhalten keinen Einlass in den Zoo. Das kostenlose Reservierungs-Ticket muss im Vorfeld online auf der Homepage des Kölner Zoos geordert werden. Ebenfalls über die Homepage des Zoos könnt ihr die vergünstigte Eintrittskarte bestellen. Auch von Inhabern der Dauerkarte. (Foto: imago images / Jörg Schüler)

Wiedereröffnung des Kölner Zoos