• Home
  • Di, 17. Mai. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Kölns beste Imbisse und Fast-Food-Läden

Mangal Döner (türkisch)

Döner mit Geschmack nach Weltmeister: Mangal Döner ist auf der einen Seite ein Dönerimbiss wie so viele andere Kölner Dönerimbisse auch. Auf der anderen Seite hat Mangal Döner jedoch etwas, was andere Dönerimbisse nicht haben: etwas weltmeisterliches. Denn hinter den Kulissen von Mangal Döner mischt Fußballweltmeister Lukas Podolski mit. Ein bisschen so wie bei "Ice Cream United", wo Poldi ebenfalls beteiligt ist - hier allerdings nicht auf die kalte, sondern auf die heiße Tour.

Der Gast hat die Wahl zwischen verschiedenen Dönergerichten: Im Angebot ist zum Beispiel Kalbs- oder Lammdöner sowie Hähnchendöner; einen mit einer Minze-Zitrone-Note oder einen vegetarischer Döner bekommt man außerdem. Salat steht ebenso auf der Karte. Mangal Döner gibt es mittlerweile fünfmal in Köln, sowohl linksrheinisch auf der Bonner Straße, Neusser Straße, in der Weidengasse und am Zülpicher Platz als auch rechtsrheinisch in Kalk (Standort im Stadtplan). (Foto: IMAGO/Eibner)

Hier findet ihr Adresse und Öffnungszeiten