• Home
  • Do, 23. Sep. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Dies sind die besten Kölner Restaurants für eine kulinarische Weltreise

Bantu im Phantasialand (südafrikanisch)

[Anzeige] Afrikanisches Fondue in der Lodge: Das Lounge-Bar-Restaurant Bantu ist erbaut in Form einer traditionellen Lodge. Im unteren Bereich ist das Bantu ein Restaurant, im oberen Bereich eine Lounge mit Bar. Afrikanische Masken, schwere dunkle Holzmöbel und erdige Farbtöne schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Eine Spezialität ist Potjekes-Lamm, ein Eintopf mit Lammfleisch gegart in einem gusseisernen Topf. Darüber hinaus stehen unter anderem Erdnusssuppe (6 Euro), Straußenfilet mit Chakalaka und Petersilien-Ingwerpesto (22,50 Euro) oder "beschwipstes Hähnchen gegart in Craftbier mit Mandelcouscous und Okraschoten-Anisgemüse für 19 Euro auf der Karte. (Foto: Phantasialand)

Hier findet ihr Adresse und Öffnungszeiten

Sonstiges Kinderkarte, Hotel vor Ort