• Home
  • Do, 1. Dez. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Die besten Restaurants in der Kölner Altstadt

Weinhaus Brungs

Rebensaft und Bier vom Fass: Mitten im Epizentrum des Kölschtrinkens, im Herzen Kölns, in Wurfweite des Alter Markt, befindet sich ein Refugium der Liebhaber des Rebensaftes; im Weinhaus Brungs dreht sich (fast) alles um Wein. Und das in ganz historischem Gemäuer: In der Mitte des 16. Jahrhunderts wurden zwei Häuser errichtet, welche heute das Brungs beherbergen. Die lange Weinkarte weist eine sehr große Zahl offener Weine aus: man kann aus gut 25 Weißen und Roten wählen. 

Unter den Flaschenweinen sind viele weiße Weine aus Deutschland gelistet. Außerdem finden sich bei den roten auch hochpreisige Franzosen, so wie ein 2009er Leoville Barton für 330 Euro. Ungewöhnlich für ein Weinlokal: Bier gibt es auch vom Fass! Speisen reichen von einfacher und deftiger Sauerkrautsuppe über Flammkuchen bis hin zu Entrecote vom Black-Angus-Rind. (Foto: Helmut Löwe)

Alle Infos auf einen Blick

Adresse
Marsplatz 3-5
50667 Köln
Öffnungszeiten
Mi. und Do. ab 17 Uhr
Fr. bis So. ab 12 Uhr
Besonderes
Mittagstisch, Gästezimmer, Räume für Feiern zu mieten, saisonale Speisen 
Internet
weinhaus-brungs.de