• Home
  • Mo, 10. Mai. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Die besten Restaurants in der Kölner Altstadt

Herings im Martinswinkel (Fisch)

Fisch, was sonst?: So wie im Haxenhaus das Fleisch die Hoheit auf der Speisekarte hat, so hat im Herings im Martinswinkel der - wie könnte es anders sein - Fisch diese inne. Vor allem der Hering spielt eine wichtige Rolle. Zum Beispiel als Heringstopf mit Pellkartoffeln (13,20 Euro), als grüne Heringe mit Kartoffelsalat (13,90 Euro) oder als Senfheringe mit Gurkensalat und Bratkartoffeln (16,90 Euro).

Mehr Fisch aus Deutschland gibt es als Forelle Müllerin (21,90 Euro) oder als Scholle "Finkenwerder Ar" (20,90 Euro). Wer nicht auf Fisch steht, hält sich an Schnitzel oder Bratwurst oder kölschen Tapas. Salate oder gar vegetarische Speisen spielen eine sehr untergeordnete Rolle. Zur entsprechenden Zeit - in der Monaten mit R am Ende - tauchen selbstverständlich auch Muscheln auf der Karte auf. (Foto: imago images/Westend61)

Hier findet ihr Adresse und Öffnungszeiten