• Home
  • Mo, 18. Okt. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Rock, Jazz, Punk, Metal, Indie & Co.: Kölns beste Kneipen für Musikfans

Frieda

Gitarrenhotspot im Elektroveedel: Die "Spelunke des Vertrauens" - sagen die Macher über ihre eigene Bar - ist ein Gitarrenmusikfels in der Elektrobrandung des Belgischen Viertels. Während in den umliegenden Szeneclubs vorrangig Elektro-, Techno- oder digitale Minimalsounds aus den Boxen wummern, scheppert in der Frieda-Bar Gitarrenlastiges durch die kleinen und schummrigen Räumlichkeiten.

Rock'n'Roll, Heavy Metal, Hard Rock oder Punk - wenn fette Riffs von vier oder sechs Saiten die Musik ausmachen, dann wird's von den DJs gespielt. Solche Gastronomie ist halt eher selten im Szeneveedel der hippen Nachtschwärmer. Das schätzen viele Besucher, die es sonst nicht auf die Straßen rund um den Brüsseler Platz ziehen würde. (Foto: Bilderbuch Köln, www.bilderbuch-koeln.de)

Hier findet Ihr Adresse und Öffnungszeiten

Sonstiges Cocktails, DJs legen von Donnerstag bis Samstag auf