• Home
  • Sa, 20. Aug. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Die besten Feinkostläden in Köln

Kleine Markthalle Sülz

Der Geruch orientalischer Gewürze vermischt sich mit Kaffeeduft und dem Hauch von Jamon Ibericos und Pata Negras - in der Kleinen Markthalle Sülz kommen Produkte aus den verschiedensten Manufakturen zusammen.

In den Regalen des Ladens an der Berrenrather Straße findet ihr Lebensmittel, die handgemacht sind und vor allem von kleinen Herstellern stammen. Kuchen, Käse, Naturweine, Kaffee, Brot und anderes zum Essen und Trinken sind in unterschiedlichen Variationen von wechselnden Anbietern zu haben. Verschiedene Artikel aus Keramik ergänzen das Lebensmittelsortiment. (Foto: Kleine Markthalle Sülz)

Alle Infos auf einen Blick

Adresse
Berrenrather Str. 205
50937 Köln
Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 8 - 19 Uhr
Fr.: 8 - 20 Uhr
Sa: 9 - 19 Uhr

Sortiment
Feinkost aus den Bereichen aus den Bereichen Essen, Trinken und Genießen
Internet
https://www.facebook.com/kleinemarkthallesuelz/

Kölns beste Feinkostläden

  1. Andronaco (Ossendorf)
  2. Epicerie Boucherie (Südstadt)
  3. Fleischerei Eckart (Lindenthal)
  4. Kleine Markthalle Sülz (Sülz)
  5. Culinaria Cologne (Innenstadt)
  6. Sapori D’Italia (Nippes)
  7. Walterscheidt's (Rodenkirchen)
  8. Gertrude No. 20 (Innenstadt)
  9. Wildlachs-Räucherei Bremer (Marsdorf)
  10. Casaretto (Sülz)