• Home
  • Fr, 22. Mär. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Schlemmen bis tief in die Nacht

Eiscafé Liliana

Während vielerorts die Eisdielen zum späten Abend hin schließen, kann der Betrieb im Eiscafé Liliana schonmal bis in die Nacht andauern. "Gestern waren die Gäste bis vier Uhr hier" erzählt Inhaber Giuseppe Avigliano. Wenn dies der Fall ist, geht der Eishersteller gar nicht erst ins Bett sondern stellt im Anschluss an die lange Nacht das Eis für den nächsten Tag her.

Rund 30 Eisorten bietet das Eiscafé Liliana, welche je nach Kundenbedarf und Nachfrage variieren. Besonders beliebt sind momentan die Sorten "Dunkle Blockschokolade", "Cookies", "Snickers" und das Mozart-Kugel-Eis "Amadeus Dream", verrät Guiseppe. Aber auch das Fruchteis sei bei den Kunden angesagt. Neu im Programm sind "Birne" und "Pomme d‘amour" - eine fruchtige Anlehnung an die Liebesäpfel vom Jahrmarkt.

Das Eiscafé ist sehr geräumig und verfügt über 50 Sitzplätze im Innen- und Außenbereich mit direktem Blick auf die Subbelrather Straße. Das Liliana wurde bereits 1987 von der gleichnamigen Chefin gegründet und später von Giuseppe und seiner Frau Ariane weitergeführt. Im Jahr 2009 sind die Betreiber in neue Räumlichkeiten umgezogen und haben viel Liebe in die Einrichtung gesteckt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Originale schwarz-weiße Kacheln und rote Highlights an Theke und Wänden erinnern an den Charm der 50er-Jahre. Das Eiscafé Liliana hat von Februar bis Ende November geöffnet. (Text & Foto: Ronja Gasper)

Eiscafé Liliana

Simarplatz 18
50825 Köln
Öffnungszeiten: täglich 10 - 22 Uhr

 

Das koeln.de-Testergebnis:

Preis pro Kugel: 1 Euro (Stand 2017)

Highlights: Dunkle Blockschokolade sowie Zitrone Basilikum

Geschmack: cremig, nicht zu süß, ausgefallen

Kreativität: hoch (z.B. "Crunchy Nut Coffee" oder "Amadeus Dream")

Flair: 50er-Jahre-Flair, stilvoll, mit Außenbereich und 50 Sitzplätzen

Wir vergeben:  (5 von 5 Punkten)

Zurück zum koeln.de-Eisdielen-Special