• Home
  • Di, 22. Jun. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Das sind die besten Eisdielen Kölns

Eiscafé Engeln

Ein Familienbetrieb mit Geschichte und leckerem Eis - das erwartet euch im Eiscafé Engeln. In einer kleinen, aber feinen Auswahl findet ihr die Klassiker wie Vanille, Schokolade oder Erdbeere. "Wir verzichten bewusst auf Experimentelles, weil sonst die Qualität des Eises darunter leiden würde" begründet Engeln die Auswahl an Sorten. Dass dies die richtige Entscheidung ist, zeigen regelmäßig lange Kundenschlangen bis auf die Straße.

Wenn ihr also mal wieder Lust auf etwas Traditionelles habt - ob im Geschmack oder in der Lokalität - schaut in dem Familienbetrieb vorbei und lasst euch die beliebte Sommerspeise schmecken. (Foto: Ronja Gasper)

Preis:1 Euro pro Kugel
Adresse:Cranachstr. 22, 50733 Köln
Besonderheiten:Familienbetrieb

 

Kölns beste Eisdielen

  1. Bar Schmitz (Belgisches Viertel)
  2. Keiserlich (versch. Standorte)
  3. Eisdiele Schmelzpunkt (Südstadt/Nippes)
  4. Eiscafé Liliana (Ehrenfeld)
  5. Eiscafé Engeln (Nippes)
  6. Eisknabe (Lindenthal)
  7. Die Eisdielerin in Köln (Ehrenfeld/Südstadt)
  8. Eiscafé Taormina (Dünnwald)
  9. Il Gelato di Ferigo (Bayenthal)
  10. Eiscafé Breda (Innenstadt)
  11. Eiscafé Panciera (Dellbrück, Brück)
  12. Ice Cream United (Altstadt, Belgisches Viertel)
  13. Eiscafé Orchidea (Zollstock, Sülz)
  14. Eiscafé Cortina (Innenstadt)