• Home
  • Mi, 15. Aug. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Einkaufsbummel

Diese vier Kölner Veedel laden zum verkaufsoffenen Sonntag

Es ist verkaufsoffener Sonntag in Köln: In vier Kölner Stadtteilen öffnen am Sonntag des zweiten Juniwochenendes 2018 die Geschäfte und laden zum Shoppen ein.

Neuehrenfeld: Landmannstraßenfest

Neuehrenfeld feiert am Wochenende das Landmannstraßenfest Besucher können dort das ganze Wochenende über bummeln, shoppen und kölsche Stimmung genießen. Die Geschäfte an der Einkaufsmeile zwischen Subbelrather Straße und Lenauplatz öffnen am Sonntag in der Zeit von 13 bis 18 Uhr.

Das Angebot reicht von Schmuck über Kosmetik, Mode bis hin zu Lebensmitteln. Auch viele Gastromen im beliebten Familenviertel machen mit und versorgen die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Lindenthal: Tag der Nostalgie

Zum vierten Mal veranstaltet der Ring Lindenthaler Geschäftsleute e.V. einen "Tag der Nostalgie" auf der Dürener Straße. Für nostalgische Stimmung sorgen zahlreiche Oldtimer, die von 13 bis 18 Uhr auf dem Karl-Schwering-Platz und entlang der beliebten Einkaufsstraße ausgestellt werden.

Besucher können zur gleichen Zeit in den Geschäften bummeln, die mit besonderen Angebote, Zugaben und Rabatten zum Shoppen einladen. Passend zum "Tag der Nostalgie" kann man auch mit D-Mark bezahlen. Der Kurs zum Euro beträgt 2:1.

Nippes: Nippeser Bürgerfest

Der verkaufsoffene Sonntag geht einher mit dem Nippeser Bürgerfest, welches die Appelsinefunke, die Nippeser Bürgerwehr, zwei Tage lang veranstalten. Die Händler entlang der Neusser Straße öffnen ihr Geschäfte von 13 bis 18 Uhr.

Außer Essens- und Getränkeständen, Kinderbespaßung und Präsentation von lokalen Organisationen und Vereinen gibt es ein Bühnenprogramm von 12 bis 18 Uhr. Mit dabei sind unter anderem die Kläävbotze und Domstürmer.

Sürth: Marktplatzfest mit Garagenflohmarkt

In Köln-Sürth findet am Sonntag zum sechsten Mal das Marktplatzfest mit einem Flohmarkt auf dem Sürther Marktplatz statt. Gleichzeitig darf im ganzen Ort auf einem Garagenflohmarkt getrödelt werden. Von 13 bis 18 Uhr öffnen etwa zehn Geschäfte ihre Türen für den Sonntagseinkauf. (Foto: Christoph Hardt)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen