• Home
  • Fr, 28. Jan. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Neueröffnung

Roboter, Virtual Reality & LED-Walk im neuen "Saturn Köln City"

Am Eingang grüßt Roboter Pepper, dann schlendert man über den digitalen LED-Walk: in der Kölner Innenstadt eröffnet Deutschlands modernste Saturn-Filiale. Wir zeigen die Technik-Highlights und erste Bilder.

Drei Monate rollten die Bagger und Kräne. Heute ist von dem ehemaligen Textilhaus Jacobi auf der Hohe Straße 46-50 nicht mehr viel übrig. Stattdessen prangen überall schwarz-orange Saturn-Logos. Eine riesige, transparente "LED-Wall" dient als digitaler Eyecatcher am Haupteingang.

Bilder

Am 3. Mai um 8 Uhr eröffnet Saturn den bislang modernsten Flagship Store in Deutschland - und das in der Heimatstadt Köln. Auf fünf Etagen werden Elektronikprodukte angeboten, und vor allem das Entree ist besonders: Die Kunden betreten den Markt über einen virtuellen Gartenteich mit Kois und Seerosen. Jeder Schritt auf dem 21 Quadratmeter großen "LED-Walk" löst einen Effekt aus: so ziehen sich Wasserkreise um die eigenen Füße - auch die Fische lassen sich jagen.

Virtuell Surfen oder Achterbahn-Fahren

Im Erdgeschoss reihen sich meterlange Regale und tausende Produkte aus dem Bereich Smartphone aneinander. Auf beweglichen Virtual-Reality-Stühlen lassen sich die neuesten VR-Produkte ausprobieren, mit denen man mit dem eigenen Körper in eine digitale Welt eintaucht.

Wer Kopfhörer testen möchte, nimmt in einem Originalteil einer Flugzeugkabine Platz. Sogenannte "Soundduschen" sorgen für störende Geräusche, wie Flugzeuglärm, die beim Tragen von  Kopfhörern mit Noise-Cancelling-Funktion elemeniert werden.

Sci-Fi-Wüstenlandschaft als Fotomotiv

 

Die erste Etage zeigt das Sortiment "Haushalt, Küche, Beauty und  Wellness“. Hier wurde eine Showküche für kulinarische Events installiert. Zur Eröffnung servieren Jana Ina und Giovanni Zarella drei Tage lang italienische Lasagne.

Auf der zweiten Etage sind Fernseher, Audiosysteme und Kameras untergebracht. In einem großes 3D-Fotostudio können sich die Kunden für dreidimensionale Selfies fotografieren und daraus 3D-Avatare (virtuelle Abbilder) oder lebensechte Figuren im Miniformat erstellen lassen.

Zum Testen von Foto- und Videokameras sowie Objektiven wurde als Motiv eine Makro-Wüstenlandschaft mit abgestürztem Raumschiff inszeniert. In der sogenannten "Action-World" können Kunden Drohnen testen und in einem Käfig selbst fliegen lassen.

Schon mal Saturn geschleckt?

Das dritte Obergeschoss zeigt Smart-Home-Produkte für ein vernetztes Zuhause und Computer samt Zubehör. An mehreren Gaming-Stationen darf direkt im Laden "gezockt" werden. Der "Plattenkeller" im Untergeschoss bietet eine Riesenauswahl an CDs und Vinyl - und bequeme Sessel zum Entspannen und Musikhören.

Abgerundet wird das Einkaufserlebnis durch eine Außengastronomie unmittelbar vor dem Markt, wo sich die Besucher bei Getränken, Snacks und Eis vom Technik-Shopping gemütlich ausruhen und die eigens für den Markt entwickelte Eissorte "Saturn" probieren können. 

Die Eröffnung auf einen Blick:

Wann? 3. Mai, ab 8 Uhr
Wo? Hohe Straße 46-50
Was? Eröffnungsangebote bis 5. Mai, Unterhaltungsprogramm, Prominente Gäste u.a. Jana Ina und Giovanni Zarella

Einkaufen in Köln: Neueröffnungen, Shopping-Events und mehr

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!