• Home
  • Sa, 21. Jul. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter

Modernste Technik

In der City entsteht Deutschlands modernster Saturn

In der Kölner Innenstadt entsteht Deutschlands modernste Saturn-Filiale. Vom virtuellen 3D-Wegweiser bis VR-Gaming - wir verraten schon jetzt, auf welche Highlights sich Technik-Fans freuen dürfen.

1961 wurde in Köln der erste Markt des Technik-Händlers eröffnet, jetzt schreibt Saturn seine Kölner Firmengeschichte fort: Auf der Hohe Straße 46-50 - ehemaliges Textilkaufhaus Jacobi - entsteht ein Flagship-Store, in dem Saturn das Erleben der neuesten Technik möglich machen möchte.

Ab dem 3. Mai 2018 soll Deutschlands modernste Saturn-Filiale mit einer modernen Fassade, neu gestaltetem Haupteingang, 20 großen Schaufenstern und zwei Panoramaglasaufzügen die Kunden anlocken.

Größere Fläche als heiliger FC-Rasen

Der neue Technikmarkt erstreckt sich auf 10.000 Quadratmetern und sechs Etagen, wobei fünf Etagen für den Verkauf und eine Etage für die Verwaltung genutzt werden. Alleine die Verklaufsfläche umfasst 6500 Quadrameter und ist damit größer als die Effzeh-Fussball-Rasenfläche im RheinEnergie Stadion.

Zu den Highlights zählen unter anderem eine große Entertainmentfläche mit riesigen Super-Hero-Figuren, eine Jazz- und Klassiklounge, ein Bereich "Kölsche Lieder" für die Fans heimatlicher Klänge und eine riesige Vinyl-Präsentation - und das alles nur im Untergeschoss.

 

 

Kopfhörer in Flugzeugkabine testen

Im Erdgeschoss eröffnet sich den Kunden die sogenannte Samsung Galaxy World. Das Besondere: sie lädt die Technik-Fans ein, Platz zu nehmen und die neueste Virtual-Reality-Technik live und hautnahe zu erleben. Außerdem sind hier eine 25 Meter lange Service-Theke und ein Teil einer Original-Flugzeugkabine zu finden, um geräuschreduzierende Kopfhörer zu testen.

Das 1. Obergeschoss ist die Haushaltsgeräte-Etage, die sich den Themen Wellness und Körperpflege (getrennt für Mann und Frau) sowie gesunde Ernährung, Genuss und Geschmack widmet. Auch hier soll die Technik dank Showküche, Livecooking-Events und Verköstigungen erlebbar gemacht werden. Das 2. Obergeschoss widmet sich u.a. mit einem 3D-Fotostudio dem Thema Fotografie, außerdem dürfen TV und Hifi-Geräte ausprobiert werden.

Schwebende 3D-Hologramme als Wegweiser

Im 3. Obergeschoss lässt eine riesige Gamingabteilung die Herzen der Spielefans höher schlagen, die dort die neuesten Games und VR-Spiele testen können.

Auf klassische Hinweisschilder wird in der modernsten Saturn-Filiale verzichtet. Stattdessen sollen Hologramme - in den Raum projizierte 3D-Bilder - den Kunden Orientierung bieten. Der virtuelle "Etagenplan" ist laut Guido Jungwirth, COO MediaMarktSaturn, deutschlandweit einzigartig.

Ein besonderes Augenmerk legt Saturn auf den Kundenservice: ein Lieferungswunsch soll taggleich erfüllt werden (Expresslieferung) und die Smartphone-Sofortreparatur höchstens 60 Minuten dauern. Außerdem gibt es einen praktischen "Zuhause-Service", um den Kunden den Aufbau und die Installation ihrer gekauften Technikgeräte abzunehmen.

Übrigens: Bis zur Eröffnung am 3. Mai 2018 ist der Saturn-Markt in der Galeria Kaufhof für seine Kunden da (letzter Verkaufstag ist der 28. April). Der Saturn Connect auf der Schildergasse 84a ist bereits geschlossen. Das Sortiment soll in den Flagship Store integriert werden. (Visualisierung: Saturn; Foto: Viola Lentze)

 

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen