• Home
  • Sa, 8. Aug. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Einzigartig Einkaufen (18)

Shoppen wie im Urlaub – in Rodenkirchen

Einkaufen mit Urlaubsfeeling – diese Idee hat Elke Wocke zu ihrem Laden „Strandgut“ in Rodenkirchen inspiriert. Vor allem aus Holland und Skandinavien kommen Wohnaccessoires, Möbel und Kleidung. „Das ist ja wie im Urlaub“ – ein typisches und gewolltes Gefühl, das Kunden in diesem besonderen Geschäft befällt.

Weitere Artikel aus unserer Reihe "Einzigartig Einkaufen"

Holzdielen und Interieur sind in weiß gehalten, geben Strandgut eine skandinavische Note. Mit Kerzenhaltern und Ketten, Tellern und Taschen, Lampen und Lipgloss erinnert „Strandgut“ in Rodenkirchen an Dekoläden vom Urlaub am Ijsselmeer. „Hier kann man ein bisschen ausspannen“, sagt Inhaberin Elke Wocke. Dazu lädt sie Kunden gern mal auf ein Schwätzchen an der Theke mit einer Tasse Tee oder Kaffee ein. Persönliche Atmosphäre ist der Chefin ebenso wichtig wie ein ausgefallenes Angebot: „Immer etwas Meer“ soll es laut ihrem Firmenmotto sein.

Bildergalerie: So sieht es bei Strandgut aus

„Strandgut ist alles, was angeschwemmt wurde“, erklärt die gelernte Marketingkauffrau den gewollten Mix an Bekleidung, Wohnaccessoires und Möbeln in ihrem Laden. In den zwei Verkaufsräumen finden Kunden aus Köln und Umgebung seit Juni 2007 ein wechselndes Sortiment von günstigen und exklusiven Produkten. Dieses reicht von Servietten und Seife über Kissen und Mützen bis hin zu Gummistiefeln und Ballerinas. „Das sind alles Dinge, die man in keinem deutschen Kaufhaus findet“, betont Inhaberin Wocke. Neben Modelabels wie „Noa Noa“ aus Dänemark und „terre&mer“ führe Strandgut ab September 2010 auch die sportliche-elegante „ Lexington“-Mode – als einziger Laden in Köln, so Wocke.

„Secrets de la cuisine“ steht an einer weißen Anrichte, die Wocke und ihre zwei Mitarbeiterinnen genauso zum Verkauf anbieten wie auch die frische Blumendekoration vor dem Verkaufstresen. Die weißen Möbel, teils mit Rattan, stammen vor allem von der holländischen Marke „Riviéra Maison“ – „meine absolute Lieblingsmarke“, wie Inhaberin Wocke erzählt. Von dieser Marke kommen auch viele Wohnaccessoires im Geschäft und im Onlineshop.

Schönste Möbel aus Holland und Dänemark

„Wir sind ständig unterwegs und bringen von Messen und Ausstellungen die schönsten Möbel und Wohnaccessoires aus Holland und Dänemark mit“, sagt die Inhaberin. Dabei stößt das Strandgut-Team öfter auf interessante Kleinigkeiten, die dann ebenfalls im Geschäft in Rodenkirchen verkauft werden. So gibt es zum Beispiel bei Strandgut auch Prosecco und Wein der Sylter Kult-Strandbar „Sansibar“. Wenn nicht spätestens beim Verschenken oder Trinken dieser Tröpfchen in heimischen rheinischen Gefilden echtes Urlaubsgefühl aufkommt! (sar)

Strandgut
Gustav-Radbruch-Straße 23
50996 Köln-Rodenkirchen

Telefon: 0221 – 99 87 68 20
Telefax: 0221 – 99 87 68 21
E-Mail: info@strandgut-meerflair.de
Internet: www.strandgut-meerflair.de/

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
10:00-18:30
Samstag
10:00-14:00

Weitere Artikel aus unserer Reihe "Einzigartig Einkaufen"

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen