• Home
  • Mo, 18. Nov. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Serie: Einzigartig Einkaufen

Kölns Boutique für Stickerei-Liebhaber

Traditionelles, jahrhunderte altes Handwerk und junge, kölsche Kreativität treffen sich in der Boutique von Stephanie Kayser. Seit 2007 bestickt die Diplom-Designerin so ziemlich alle Textilien, die sie unter die Stickmaschine bekommt. 

Weitere Artikel aus unserer Reihe "Einzigartig Einkaufen"

„Ich zähl bis drei, dann ist hier Karneval“ oder „Es kütt wie et kütt“ wird auf Kissen, Schürzen, Handtücher, Lätzchen und Babyshirts gestickt. Oder die „spruchveredelten“ Stoffe werden einfach nur gerahmt. Wer einen individuellen Wunsch für einen Text hat, kann schon am nächsten Tag sein Produkt abholen. „Ausgefallen und individuell soll es sein“, beschreibt Stephanie Kayser, die Inhaberin der gleichnamigen Boutique Frau Kayser ihre Produktauswahl. Ob bestickte Geschirrtücher und Schürzen oder Putzfimmelpillen mit Staubdetektor – im Geschäft der Kölner Designerin gibt es Geschenke, die nicht nur dem typischen Stickerei-Liebhaber gefallen. „Das sind alles Dinge, die mir selbst gefallen“, sagt Kayser über das Sortiment des kleinen Ladens im Belgischen Viertel. Sich selbst oder andere beschenken – das sei das Motto hinter den Boutique-Produkten. „Glücklichmachersachen“ nennt Kayser ihre Artikel. Jemand, der ein schönes Geschenk suche, solle in der Boutique fündig werde und "nicht erst die halbe Stadt umgraben" müssen.

Unter die Stickmaschine kommen Stoffe für ganz unterschiedliche Anwendungsgebiete. Kayser bestickt geblümte, gepunktete und karierte Stoffe, rahmt die Sprüche oder verziert Geschirrtücher, Küchenschürzen, Schlüsselbänder, Babyshirts, Lätzchen, Fläschchen- und Gläschenwärmer, Decken, Kissen und Taschen mit diversen Sprüchen und Bildern. Neben der Kreativität trifft die Stickerei-Tradition damit auch auf Funktion, denn fast alle Boutique-Artikel sind nicht nur schön und ausgefallen, sondern haben noch einen praktischen Nutzen. Bei Frau Kayser findet der Geschenk-Suchende auch viele Köln-Souvenirs – zum Beispiel gestickte Paragrafen aus dem kölschen Grundgesetz.

Angefangen hat die Designerin mit ihren Stickerei-Produkten im Jahr 2007. Dann sei das Sortiment stetig gewachsen, bis zur heutigen Auswahl habe es sich einfach entwickelt, erzählt Kayser, die auch Mitgründerin von „le bloc – Mode und Design“ ist, der Interessengemeinschaft ansässiger Geschäftsleute im Belgischen Viertel. Zuvor hatte die Diplom-Designerin für die Arbeit als Grafikerin als Büro ein kleines Ladenlokal. Kayser dachte darüber nach, dass sie dort doch auch Dinge verkaufen könne. Zufällig sah sie gestickte „coole Aufnäher“. Die entscheidende Idee für ihre Boutique war gefunden.

 

Kayser kaufte sich eine Stickmaschine und legte los. „Die ersten Versuche waren nicht so toll“, erzählt sie. „Vor allem, wenn man vorher noch nie eine Nähmaschine oder ähnliches bedient hat.“ Mittlerweile läuft das Geschäft mit der etwa 45 Quadratmeter großen Boutique so gut, dass sie ihren Job als Grafikerin aufgegeben hat und nur noch um den Laden kümmert, wobei Kayser sagt, dass das Veredeln von Textilien mit Stickereien eine prima Kombination zu ihrem Grafiker-Beruf sei. Etwa 40 verschiedene Sprüche und Motive zum Sticken hat sie im Repertoire, wobei dieses sich ständig verändert und erweitert. „Man läuft ja mit offenen Augen durch die Gegend“, sagt Kayser. „Erst recht, wenn man zuvor als Grafikerin gearbeitet hat.“ (sar)

Adresse Maastrichter Straße 40 - 44, 50672 Köln Im Stadtplan | ÖPNV Friesenplatz Zur Fahrplanauskunft | Öffnungszeiten Mo - Sa: 12 bis 19 Uhr | Telefon  0221 / 82 32 007 | Webseite www.boutique-fraukayser.de

 

Kölsche Tradition pur, größte Auswahl oder einzigartiges Konzept? Kennen Sie ein besonderes Geschäft in Köln, das wir in der koeln.de-Serie „Einzigartig Einkaufen“ noch nicht porträtiert haben? Schicken Sie doch per E-Mail einen Vorschlag, und begründen Sie darin kurz, warum es sich um ein einzigartiges Geschäft handelt.

Weitere Artikel aus unserer Reihe "Einzigartig Einkaufen"

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen