• Home
  • Fr, 21. Feb. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Einzigartig Einkaufen (17)

Die Kölner Marzipantörtchen-Meister

Sie sind sechs mal sechs Zentimeter groß und für ihre Zubereitung ordert der Chef jede Woche etwa 200 Kilogramm Marzipan. Die Rede ist von den Marzipantörtchen der Konditorei Klüppelberg in Köln-Höhenberg.

Weitere Artikel aus unserer Reihe "Einzigartig Einkaufen"

„25 Törtchen – bunt gemischt“, ruft ein Kunde noch in der Ladentür stehend während fünf weitere Kunden vor ihm in der Schlange schon mehrere Bestellschritte weiter sind. „Die Marzipantörtchen sind der Oberknaller“, begründet ein Mann den riesigen Andrang, der vor allem sonntags vor der Olpener Straße 262 herrscht.

„Meine Besucher sind immer sehr irritiert, wenn sie die Schlangen vor dem Geschäft sehen, weil man so etwas in Deutschland ja echt selten sieht“, beschreibt ein Nachbar der Konditorei Klüppelberg die Szenen, die sich vor allem jeden Sonntag in Höhenberg abspielen. Es geht etwas weg, wie die Marzipantörtchen der Konditorei Klüppelberg – eine solche neue Redewendung hätte auf alle Fälle eine Berechtigung.

Bildergalerie: So sieht es in der Konditorei Klüppelberg aus

Die berühmten Törtchen mit dem feinen Marzipan-Rand hat quasi Rolf Klüppelberg, der Vater des jetzigen Konditorei-Inhabers erfunden als er 1961 an süßem Gebäck für seine Meisterprüfung herumtüftelte. Vor allem in den vergangenen zehn, fünfzehn Jahren haben sich die Törtchen zu einem wahren Verkaufsschlager entwickelt, so der Sohn und heutige Chef Udo Klüpelberg, der das Geschäft seit 2009 bereits in der dritten Generation führt und derzeit fünfzehn Angestellte beschäftigt. Sein Großvater Hugo Klüppelberg gründete die Konditorei 1921. „Es ist wohl auch auf das gute Preis-Leistungs-Verhältnis zurückzuführen“, antwortet Udo Klüppelberg auf die Frage, warum die Marzipantörtchen so viel gekauft werden. Die Kunden kommen sogar aus Nachbarstädten nach Höhenberg, um die kleinen quadratischen Teilchen zu kaufen, die es für Preise unter und um 1 Euro gibt.

14 Sorten Marzipantörtchen

Ob mit Erdbeeren, Kirschen, Kiwi, Stachelbeeren, Himbeeren, Ananas oder Waldbeeren – Konditormeister Udo Klüppelberg bemüht sich, täglich etwa 13, 14 Sorten der berühmten Marzipantörtchen vorrätig zu haben. „Wir setzen auf alte Handwerkskunst und richten uns nicht so sehr nach modernen Prinzipien“, erklärt der Chef, was das Besondere an seiner Konditorei sei. Jedes verkaufte Gebäckstück sei zum Beispiel in einem mit Holz befeuerten Ofen gebacken worden. „Da sind wir die einzige Konditorei in Köln“, sagt der Meister seines Faches.

„Mit Sahne oder ohne?“, fragt Klüppelberg unterdessen den Kunden, der den finalen Bestellschritt erreicht hat und nun am Tresen an der Kasse steht. Der Konditormeister spritzt Sahne aus einem Spitzbeutel und wiegt sie auf einer Waage ab. Drei Verkäuferinnen mit gelb-weiß gestreiften Schürzen und ihr Chef nehmen an diesem Sonntag die Herausforderung mit der langen Schlange an Kunden auf. Im Regal hinter ihnen stapeln sich noch leere Kartons zum Törtchen-Transport bis unter die Decke. „25 Törtchen und sechs Stücke Kuchen“, ruft gerade der Kunde, der momentan auf Position Türschwelle steht. „Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Nachmittag“, sagt unterdessen Udo Klüppelberg zu seinem Gegenüber an der Kasse. Dazu dürfte der Verzehr der Törtchen nicht unwesentlich beitragen. (sar)

Konditorei Klüppelberg
Olpener Strasse 262
51103 Köln

Telefon: 0221 – 87 87 79
Telefax: 0221 – 80 26 25 33
E-Mail: info@konditorei-klueppelberg.de
Internet: www.konditorei-klueppelberg.de

Öffnungszeiten
Montag
12:00-14:00
Dienstag
8:30-17:00
Mittwoch bis Freitag
8:30-18:00
Samstag
8:30-17:00
Sonntag
10:30-17:00

Weitere Artikel aus unserer Reihe "Einzigartig Einkaufen"

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen