• Home
  • Mi, 19. Sep. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Tipps für Reisende

Flughafen Köln Bonn erwartet Ansturm zum Ferienbeginn

Ferienzeit heißt Reisezeit. Besonders in den Sommerferien zieht es viele Deutsche an sonnige Stände und belebte Metropolen. Der Flughafen Köln Bonn erwartet in den nächsten Wochen über 2,1 Millionen Fluggäste. Wir haben ein paar Tipps, wie ihr unnötigen Flughafenstress umgehen könnt.

Die Sommerferien stehen in den Startlöchern, der Urlaub ist gebucht. Es geht nach Spanien, Italien, Griechenland oder in die Türkei. Doch bevor man sein Reiseziel erreicht, heißt die erste Anlaufstelle oft: Flughafen.

Über 2,1 Millionen Fluggäste erwartet der Flughafen Köln Bonn in der Zeit zwischen dem 13. Juli und 30. August. Bereits am ersten Ferienwochenende werden 136.000 Passagiere über den Flughafen reisen, beim Rückreisewochenende werden sogar mehr als 138.000  erwartet. Es soll sogar einen neuen Rekord geben: Am 24. August werden wahrscheinlich erstmal 50.000 Fluggäste über den Flughafen Köln Bonn reisen.

Ein besonders beliebtes Reiseziel in diesen Sommerferien ist Palma de Mallorca. Über 100 Mal machen sich die Flugzeuge wöchentlich auf den Weg zur spanischen Insel. Aber auch Städtetrips nach London, Wien und Mailand sind nachgefragt.

Damit der Aufenthalt am Flughafen möglichst reibungslos abläuft, haben wir hier ein paar Hinweise und Tipps:

1. Parken

Wer mit dem Auto zum Flughafen kommt, kann sich vorab online über die Belegung der Parkhäuser informieren und, falls gewünscht, einen Parkplatz buchen. Für die Fluggäste stehen rund 12.6000 Parklätze in drei Parkhäusern zur Verfügung. 

Mehr zum Parken am Flughafen Köln Bonn 

2. Ausreichend Zeit einplanen für Check-In und Sicherheitskontrollen

Gerade zur Sommerferienzeit kann es durch die vielen Reisenden zu langen Schlangen beim Check-In und den Sicherheitskontrollen kommen. Plant also ausreichend Zeit ein, um nicht in Stress zu geraten.

3. "Family Lane" für das Reisen mit Kindern

Für Familien mit Kindern steht im Terminal 1 die "Family Lane" zur Verfügung, bei denen die Konrollgeräte genug Platz bieten, um auch Kindersitze und Buggys zu durchleuchten. Das Personal vor Ort ist speziell für den Umgang mit kleinen Kindern geschult und kann bei Fragen helfen.

4. Handgepäck richtig gepackt

Scharfe, spitze Gegenstände nicht ins Handgepäck, sondern in den Koffer packen. Dazu gehört zum Beispiel auch das Nageletuie oder ein Taschenmesser. Die Fläschchen für Flüssigkeiten und Cremes dürfen nicht größer als 100 ml sein und müssen in einem 1-Liter-Plastikbeutel mit Zip-Verschluss verstaut sein.

 

(Foto: imago/Manngol)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen