• Home
  • Mi, 18. Sep. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

ANZEIGE

Hausverkauf wegen Pflegebedürftigkeit? Darauf sollten Sie achten

Sobald Ihre Mutter oder Ihr Vater aufgrund körperlicher Gebrechen oder wegen einer Demenz nicht mehr alleine leben kann und rund um die Uhr Pflege benötigt, ist eine Unterbringung in einer Senioreneinrichtung oft unvermeidbar. Das ist teuer und von der Rente meist nicht zu bezahlen. Oft bleibt dann nur der Verkauf des Elternhauses.

Eine solche Situation ist für alle Beteiligten stressig und anstrengend: Neben der Auswahl des richtigen Altenheims und der Diskussion mit den Eltern, ob das überhaupt nötig ist, kommt noch viel Arbeit durch den Hausverkauf hinzu. Doch gerade hier können Sie sich durch professionelle Unterstützung entlasten und Zeit gewinnen für die wirklich wichtigen Aufgaben – und nebenbei den emotionalen Stress reduzieren, der oft mit dem Verkauf des eigenen Elternhauses verbunden ist. Denn diese herausfordernde Aufgabe kann ein Makler für Sie übernehmen.

Erste Schritte zum Hausverkauf

Verkaufen kann nur der tatsächliche Eigentümer des Hauses selbst, in diesem Fall Ihr Elternteil. Jedoch können Sie sich für den Hausverkauf bevollmächtigen lassen. Ist diese Vollmacht beschafft, können Sie sich sogleich nach einem Makler umschauen.

Bereiten Sie sich auf den Hausverkauf gut vor. Je mehr Informationen Sie über die Immobilie sammeln, desto höher sind die Chancen für einen realistischen Verkaufspreis. Ein Makler kann Ihnen übrigens auch dabei helfen, Ihre Eltern in Bezug auf möglicherweise unrealistische Preisvorstellungen mit seinem Fachwissen aufzuklären.

Jetzt kostenlos Immobilienmakler finden

Am besten beauftragen Sie einen Makler, der über eine Zusatzausbildung zum Immobiliensachverständigen verfügt. Aber auch ohne diese Ausbildung kennt sich ein erfahrener Makler mit dem Immobilienmarkt sehr gut aus und kann Ihnen schon anhand der Unterlagen eine gute Einschätzung zu dem beim Hausverkauf erzielbaren Preis geben. Weitere wichtige Details kann er am Objekt selbst erkunden. Aus allen Einzelheiten wird dann in objektiver Herangehensweise ein Kaufpreis ermittelt.

Sparen Sie sich zeitraubende und lästige Aufgaben!

Wichtigste Voraussetzung für eine gute Vermarktung ist ein ansprechendes Exposé zur Immobilie. Diese Zusammenfassung soll auf das zu verkaufende Objekt aufmerksam machen, allgemeine Informationen geben und ohne jegliche Übertreibungen seine Vorzüge unterstreichen. Ein erfahrener Makler weiß hier genau, worauf es ankommt und übernimmt gerne diese zeitraubende und lästige Arbeit für Sie.

Wenn es dann in die konkrete Phase des Hausverkaufs geht, muss das Haus zum Beispiel durch Anzeigen auf mehreren Immobilienportalen beworben werden. Anschließend müssen die eingehenden Anfragen bearbeitet und beantwortet werden. Danach stehen Besichtigungen an – eine sehr zeitraubende Aufgabe, vor allem wenn Sie nicht in unmittelbarer Nähe zum Haus leben. Auch das übernimmt ein Makler gerne für Sie – ebenso wie Verhandlungen über den Kaufpreis.

Der letzte Schritt: der Kaufvertrag

Damit der Hausverkauf rechtlich gesehen gültig wird, muss der Gang zum Notar angetreten werden. Ihr Makler organisiert den Termin für den Hausverkauf mit dem Käufer und dem Notar und kümmert sich gerne um die Besorgung wichtiger Dokumente – zum Beispiel den aktuellen Grundbuchauszug und die aktuelle Flurkarte.

Somit haben Sie mit professioneller Unterstützung lästigen und nervenaufreibenden Zeitaufwand reduziert und können so die anfallenden Pflegekosten decken.

Jetzt kostenlos Immobilienmakler finden

 

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen